Schnellster Viererpack: Lewandowski schreibt Champions-League-Geschichte

Schnellster Viererpack: Lewandowski schreibt
Champions-League-Geschichte
Bild 1 von 1

Schnellster Viererpack: Lewandowski schreibt Champions-League-Geschichte

 © SID

Tormaschine Robert Lewandowski hat mit dem schnellsten Viererpack Champions-League-Geschichte geschrieben.

Belgrad (SID) - Der polnische Stürmerstar benötigte beim 6:0 (1:0) im Gruppenspiel von Bayern München bei Roter Stern Belgrad nur 14 Minuten und 31 Sekunden für seine historische Tore-Show (53., Handelfmeter, 61., 64. und 68.).

Er war damit knapp schneller als Luiz Adriano im Oktober 2014. Der Brasilianer benötigte beim 7:0 mit Schachtjor Donezk gegen Bate Borissow 16 Minuten für vier Treffer. Am Ende war er sogar fünfmal erfolgreich.

"Lewa" blieb der fünfte Treffer verwehrt, weil ihn Trainer Hansi Flick vorzeitig vom Platz nahm (77.). Für den 31-Jährigen waren es die Saisontore Nummer sieben bis zehn in der Königsklasse, in der er jetzt insgesamt 63-mal getroffen hat. In seinen 20 Pflichtspielen dieser Saison war Lewandowski jetzt unglaubliche 27-mal erfolgreich.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
In den Vereinten Arabischen Emiraten müssen sich viele keine Sorgen ums Geld machen. Da kauft man sich dann auch das ...mehr
Der Trainerwechsel beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC zeigt bereits nach gut einer Woche schmerzhafte Folgen.mehr
Fußball-Superstar Lionel Messi ist weiter auf Rekordjagd und hat seinen Dauerrivalen Cristiano Ronaldo überflügelt.mehr
Anzeige