DFB-Pokal: Stürmer Meier nicht im Frankfurter Kader

DFB-Pokal: Stürmer Meier nicht im Frankfurter Kader
Bild 1 von 1

DFB-Pokal: Stürmer Meier nicht im Frankfurter Kader

 © SID
19.05.2018 - 18:48 Uhr

Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac verzichtet im DFB-Pokalfinale gegen Bayern München auf Angreifer Alexander Meier.

Berlin (SID) - Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac verzichtet im DFB-Pokalfinale gegen Bayern München auf Angreifer Alexander Meier. Der 35-Jährige, der in dieser Saison unter anderem wegen einer Knöchelverletzung nur ein Spiel bestritten hatte, steht für die Partie im Berliner Olympiastadion (20.00 Uhr/ARD und Sky) nicht im Kader der Hessen.

Meier wird in Frankfurt als "Fußball-Gott" verehrt, sein Vertrag läuft in diesem Sommer aus. Es ist somit äußerst fraglich, ob er überhaupt noch ein Spiel für Frankfurt bestreiten wird.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat in seiner Kritik an Joachim Löw im Zuge der Ausbootung der 2014-Weltmeister ...mehr
Die Titel-Mission von Sebastian Vettel beginnt mit einem Debakel. In Melbourne ist Ferrari beim Formel-1-Auftakt ...mehr
Leroy Sane sorgte beim Treffpunkt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Montag in Wolfsburg für einen modischen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Bevor die deutsche Nationalmannschaft am Sonntag in den Niederlanden in die Qualifikation zur EM 2020 startet, testet die DFB-Elf gegen Serbien.mehr
Highlights
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat in seiner Kritik an Joachim Löw im Zuge der Ausbootung der 2014-Weltmeister mit scharfen Tönen nachgelegt.mehr
Lewis Hamilton startet zum sechsten Mal nacheinander beim Auftakt der Formel-1-Saison von der Pole Position. Sebastian Vettel sieht nach der klaren Niederlage in der ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige