Gladbach bangt um Raffael und Elvedi

Gladbach bangt um Raffael und Elvedi
Bild 1 von 1

Gladbach bangt um Raffael und Elvedi

 © SID
18.12.2017 - 15:43 Uhr

Borussia Mönchengladbach bangt vor dem DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Bayer Leverkusen um den Einsatz von Spielmacher Raffael und Verteidiger Elvedi.

Mönchengladbach (SID) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach bangt vor dem DFB-Pokal-Achtelfinale am Mittwoch gegen Bayer Leverkusen (18.30 Uhr/Sky) um den Einsatz von Spielmacher Raffael und Verteidiger Nico Elvedi. Raffael musste am Montag wegen Wadenproblemen auf das Training verzichten, Elvedi pausierte wegen eines Pferdekusses am Oberschenkel. "Wir werden alles tun, um die beiden bis Mittwoch fit zu bekommen, doch es wird eng", sagte Co-Trainer Dirk Bremser.

Damit wird die Zahl der Verletzten bei der Borussia immer länger. Ebenfalls nicht am Training teilnehmen konnten am Montag Christoph Kramer (Probleme im Schulter- und Nackenbereich), Fabian Johnson (Rückenprobleme), Jonas Hofmann (Innenbandteilriss im Knie), Ibrahima Traore (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Tobias Strobl (Kreuzbandriss), Laszlo Benes (Mittelfußbruch) und Mamadou Doucoure (Muskelbündelriss).

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Mit einem Tag Verspätung sollen die Rennen beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding starten. Die Wetterlage scheint sich ...mehr
Die einen kämpfen um den Titel, die anderen gegen den Abstieg. Die Rückrunde der Fußball-Bundesliga verspricht ...mehr
Das macht einen schon stolz : Beim Handball-Bundestrainer überwog trotz des späten Remis gegen Frankreich die Freude ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 18. Januar 2019mehr
Highlights
Stefan Kretzschmar hat sich gegen seiner Meinung nach falsche Interpretationen seiner Äußerungen zur Meinungsfreiheit von Sportlern zur Wehr gesetzt.mehr
Niki Lauda (69) wird wegen einer Grippe weiter im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) in Wien behandelt. Eine Lungenentzündung bestätigte sein Arzt nicht.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr