Hoffenheim zunächst ohne Posch und Kaderabek

Hoffenheim zunächst ohne Posch und Kaderabek
Bild 1 von 1

Hoffenheim zunächst ohne Posch und Kaderabek

 © SID

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim muss zunächst auf Stefan Posch und Pavel Kaderabek verzichten.

Frankfurt/Main (SID) - Wie die Kraichgauer am Montag mitteilten, habe Posch sich eine schwere Schienbeinprellung und Kaderabek eine schwere Oberschenkelprellung zugezogen. Die beiden Profis waren beim Sieg im Elfmeterschießen im DFB-Pokal beim Chemnitzer FC am Sonntag angeschlagen ausgewechselt worden. 

Hoffenheim startet am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Köln in die Bundesliga-Saison.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Toni Leistner hat nach seinem Ausraster nach dem Pokal-Aus des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV beim Drittligisten ...mehr
Der frühere deutsche Formel-1-Pilot Hans Herrmann hat den viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel für dessen ...mehr
Christoph Metzelder hat offenbar gestanden, Kinderpornos besessen zu haben. Das berichtet unter anderem der Spiegel.mehr
Anzeige