Jatta in HSV-Startelf gegen Chemnitz

Jatta in HSV-Startelf gegen Chemnitz
Bild 1 von 1

Jatta in HSV-Startelf gegen Chemnitz

 © SID

Nach dem Wirbel der vergangenen Tage um seine Identität steht Bakery Jatta im DFB-Pokalspiel des Hamburger SV beim Chemnitzer FC in der Startelf.

Chemnitz (SID) - Nach dem Wirbel der vergangenen Tage um seine Identität steht Bakery Jatta im DFB-Pokalspiel des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV beim Chemnitzer FC in der Startelf. "Bakery hat in den ersten beiden Spielen eine hervorragende Leistung gezeigt. Es gab gar keinen Grund, ihn rauszulassen", sagte HSV-Trainer Dieter Hecking bei Sky.

Die mitgereisten HSV-Fans unterstützen den Gambier schon vor dem Anpfiff und entrollten ein Plakat mit der Aufschrift: "Bakery: No matter what, we got your back" (Bakery: Wie auch immer, wir geben dir Rückendeckung). Als Jattas Name bei der Mannschaftsaufstellung vorgelesen wurde, gab es großen Applaus aus dem Gäste-Block.

Ein Bericht der Sport Bild hatte zuvor Zweifel an Jattas Identität aufgeworfen. Laut der Recherchen des Nachrichtenmagazins Der Spiegel soll der HSV schon vor dem Vertragsabschluss mit Jatta im Jahr 2016 über Zweifel informiert worden sein.

Das Hamburger Abendblatt recherchierte derweil entlastende Details. Jatta sei 2015 ohne gültigen Reisepass aus Gambia nach Deutschland gereist und habe dies gegenüber der Stadt Bremen angegeben. Jatta habe in der Folge aber einen neuen Pass beantragt, der im Januar 2016 in seiner Heimat ausgestellt wurde. 

Das Bremer Migrationsamt habe die Echtheit des Dokuments per Anfrage an das gambische Honorargeneralkonsulat in Köln überprüft, dieses habe die Ausstellung des neuen Reisepasses bestätigt. Eine Fälschung sei unwahrscheinlicher, da der Pass auf offiziellen Wegen ausgestellt worden sei.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Wollen Sie wissen, mit welchen Autos die Formel-1-Piloten und Teamchefs abseits der Rennstrecke unterwegs sind? Wir ...mehr
Der Wechsel von Toptalent Michael Cuisance von Borussia Mönchengladbach zum deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern ...mehr
Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat die Zukunft von Rio-Weltmeister Jerome Boateng beim ...mehr
Anzeige