Medien: DFB-Pokalsieger kassiert 4,54 Mio. Euro Prämie

Medien: DFB-Pokalsieger kassiert 4,54 Mio. Euro Prämie
Bild 1 von 1

Medien: DFB-Pokalsieger kassiert 4,54 Mio. Euro Prämie

 © SID
09.05.2017 - 13:56 Uhr

Der DFB-Pokalsieger 2017 kann sich offenbar auf eine Siegprämie von 4,54 Millionen Euro vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) freuen.

Frankfurt/Main (SID) - Der DFB-Pokalsieger 2017 kann sich offenbar auf eine Siegprämie von 4,54 Millionen Euro vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) freuen. An den Verlierer schüttet der DFB angeblich 3,26 Millionen Euro aus. Dies berichtet die Sport Bild (Mittwoch-Ausgabe). Eine offizielle Bestätigung des Verbandes, wie die Prämien auf Sieger und Finalist verteilt werden, steht zurzeit noch aus.

Das Endspiel am 27. Mai im Berliner Olympiastadion bestreiten Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt. Insgesamt schüttet der DFB in dieser Saison 65 Millionen Euro im DFB-Pokal aus, verteilt auf die 64 teilnehmenden Vereine. Das sind elf Millionen mehr als noch in der vergangenen Saison.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ex-Nationalspieler Sandro Wagner hat auch zum Ende seiner ganz persönlichen scheiß Woche noch einmal für Ärger gesorgt.mehr
Bundestrainer Joachim Löw hat die Kritik des zurückgetretenen Fußball-Nationalspielers Sandro Wagner von Bayern ...mehr
Rettungs-Party mit Verspätung: Erzgebirge Aue darf nach einer aufwühlenden Woche doch noch den Klassenverbleib in der 2.mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Quiz
Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
Anzeige