Medien: DFB-Pokalsieger kassiert 4,54 Mio. Euro Prämie

Medien: DFB-Pokalsieger kassiert 4,54 Mio. Euro Prämie
Bild 1 von 1

Medien: DFB-Pokalsieger kassiert 4,54 Mio. Euro Prämie

 © SID
09.05.2017 - 13:56 Uhr

Der DFB-Pokalsieger 2017 kann sich offenbar auf eine Siegprämie von 4,54 Millionen Euro vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) freuen.

Frankfurt/Main (SID) - Der DFB-Pokalsieger 2017 kann sich offenbar auf eine Siegprämie von 4,54 Millionen Euro vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) freuen. An den Verlierer schüttet der DFB angeblich 3,26 Millionen Euro aus. Dies berichtet die Sport Bild (Mittwoch-Ausgabe). Eine offizielle Bestätigung des Verbandes, wie die Prämien auf Sieger und Finalist verteilt werden, steht zurzeit noch aus.

Das Endspiel am 27. Mai im Berliner Olympiastadion bestreiten Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt. Insgesamt schüttet der DFB in dieser Saison 65 Millionen Euro im DFB-Pokal aus, verteilt auf die 64 teilnehmenden Vereine. Das sind elf Millionen mehr als noch in der vergangenen Saison.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Die besten Bilder des Semesterakte-Kalenders 2018 Bild 2mehr
Präsident Uli Hoeneß vom Rekordmeister Bayern München hat sich für seinen unter der WM-Affäre leidenden Freund Franz ...mehr
Kapitän Marcel Schmelzer hat nach der Niederlage von Borussia Dortmund gegen Werder Bremen schonungslos mit sich und ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
mehr Sport-Videos
Anzeige
Sport-Quiz
Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
Anzeige
Anzeige