TV-Quoten: DFB-Pokal in der ARD schlägt Traumschiff - Rekord für Sky

TV-Quoten: DFB-Pokal in der ARD schlägt Traumschiff - Rekord für
Sky
Bild 1 von 1

TV-Quoten: DFB-Pokal in der ARD schlägt Traumschiff - Rekord für Sky

 © SID
07.02.2018 - 13:18 Uhr

Das Viertelfinale im DFB-Pokal zwischen Bayer Leverkusen und Werder Bremen (4:2 n.V.) verfolgten am Dienstagabend 5,96 Millionen Zuschauer in der ARD.

Leverkusen (SID) - Das Viertelfinale im DFB-Pokal zwischen Bayer Leverkusen und Werder Bremen (4:2 n.V.) hat am Dienstagabend bedeutend mehr Fernsehzuschauer in den Bann gezogen als das zeitgleich ausgestrahlte Traumschiff. Die ARD erreichte mit ihrer Liveübertragung aus der BayArena 5,96 Millionen Zuschauer, was einem Marktwert von 21,6 Prozent entspricht. Zudem verzeichnete der Tagessieger die größte Reichweite eines Spiels im DFB Pokal ohne Beteiligung von Bayern München in dieser Saison.

Die Erfolgsserie Traumschiff im ZDF verfolgten 4,7 Millionen Zuschauer (14,6). Bei der wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen hatte die ARD-Fußballübertragung mit einem Marktanteil von 17,5 Prozent in der Primetime ebenfalls die Nase vorn.

Die Pokalzusammenfassung in der ARD mit den beiden Spielen Leverkusen-Bremen und SC Paderborn gegen Bayern München (0:6) verfolgten zur späten Stunde immerhin noch 3,8 Millionen (24,4) Fußballfans. Das frühe Spiel zwischen den Ostwestfalen und dem Rekordpokalsieger hatten beim Bezahlsender Sky 960.000 Zuschauer angeschaut, es war die stärkste Reichweite eines DFB-Pokalspiels in der Geschichte von Sky.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Mick Schumacher hat den Sieg beim von einem schweren Unfall der Münchnerin Sophia Flörsch überschatteten Weltfinale ...mehr
Die deutsche Nationalmannschaft hat sich für das mögliche Abstiegs-Endspiel in der Nations League gegen die ...mehr
Die Schweiz und England sind Fußball-Europameister Portugal ins Final Four der Nations League gefolgt.mehr
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 11 33:12 27
2 M'gladbach 11 26:13 23
3 RB Leipzig 11 22:9 22
4 Frankfurt 11 26:13 20
5 Bayern 11 20:14 20
6 Hoffenheim 11 24:15 19
7 Werder 11 19:19 17
8 Hertha BSC 11 16:17 16
9 Mainz 05 11 10:12 15
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Zum Abschluss der Nations League trifft die deutsche Fußball-Nationalmannschaft um 20.45 Uhr in Gelsenkirchen auf den Erzrivalen Niederlande.mehr
Highlights
Ohne Jerome Boateng und weitere Neulinge nimmt die deutsche Nationalmannschaft den Abschluss des Länderspieljahres in Angriff.mehr
Astronomische Gehälter: So viel verdienen die Formel-1-Piloten Teilweise mehr Geld als die hochbezahlten Fußball-Stars stecken sich die Formel-1-Piloten jährlich in die Taschen.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige