DEL: Mannheim baut Tabellenführung aus

DEL: Mannheim baut Tabellenführung aus
Bild 1 von 1

DEL: Mannheim baut Tabellenführung aus

 © SID
19.02.2019 - 22:22 Uhr

Die Adler Mannheim haben durch einen Patzer von Red Bull München kurz vor den Play-offs in der DEL die Tabellenführung ausgebaut.

Köln (SID) - Die Adler Mannheim haben durch einen Patzer von Meister und Verfolger Red Bull München kurz vor den Play-offs in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) die Tabellenführung ausgebaut. Die Adler vergrößerten durch den 6:5 (2:2, 2:2, 2:1) gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven den Vorsprung auf München auf sechs Punkte. München unterlag nach zuvor elf Siegen in Folge überraschend 2:3 (1:0, 0:2, 1:0, 0:1) nach Verlängerung bei den Krefeld Pinguinen.

Krefeld darf durch den Heimsieg wieder von den Pre-Play-offs träumen. Da sich sowohl die Nürnberg Ice Tigers bei den Kölner Haien mit 3:6 (1:1, 0:3, 2:2) als auch die Eisbären Berlin mit 3:7 (2:3, 0:2, 1:2) bei den Straubing Tigers jeweils geschlagen geben mussten, verkürzten die Seidenstädter den Abstand auf Platz zehn, den Nürnberg mit 60 Zählern belegt, auf vier Punkte. Berlin ist mit 62 Punkten Neunter.

Köln zog mit der Drittplatzierten Düsseldorfer EG (82) zunächst gleich. Die DEG kann am Mittwoch (19.30 Uhr/MagentaSport) bei den Iserlohn Roosters nachlegen. Straubing (75) zog an Bremerhaven (72) vorbei und erhöhte den Druck auf die Augsburger Panther (79), die auf Rang sechs, dem letzten direkten Play-off-Platz liegen.

Der ERC Ingolstadt besiegte Tabellenschlusslicht Schwenninger Wild Wings 4:1 (1:0, 1:1, 2:0) und liegt vier Spiele vor Abschluss der Hauptrunde auf dem fünften Platz mit fünf Punkten Vorsprung auf die Pre-Play-off-Ränge.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Der Bundestrainer hat beim Remis gegen Serbien eine gute Mentalität erkannt. Aber noch ist die Grundstimmung um die ...mehr
Der durch den Langläufer Dürr ausgelöste Doping-Skandal erreicht neue Dimensionen. 21 Sportler aus acht Ländern hat ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Qualifikation zur EM 2020 beginnt für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gleich mit der auf dem Papier schwierigsten Aufgabe.mehr
Highlights
Leroy Sane sorgte beim Treffpunkt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Montag in Wolfsburg für einen modischen Hingucker.mehr
Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting ist tot. Als Todesursache nennt der Weltverband eine Lungenembolie. Whiting war eine zentrale Figur in der Rennserie, die am Sonntag in ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige