DEL: Mannheim feiert fünften Sieg in Serie

Eishockey: Mannheims Trainer Gross übt harsche Kritik an der
DEL
Bild 1 von 1

Eishockey: Mannheims Trainer Gross übt harsche Kritik an der DEL

 © SID
10.01.2019 - 21:51 Uhr

Spitzenreiter Adler Mannheim ist dem Hauptrundensieg in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen Schritt näher gekommen.

Mannheim (SID) - Am 38. Spieltag gelang dem siebenmaligen Meister beim 6:2 (1:1, 3:1, 2:0) gegen die Eisbären Berlin der fünfte Sieg in Serie. Die Adler führen mit 84 Punkten die Tabelle mit einem komfortablen Vorsprung vor Meister Red Bull München (72) an.

Die Eisbären (53) sind nach der sechsten Niederlage im neuten Spiel unter Interimstrainer Stephane Richer weiter Tabellenneunter. Das Erreichen der Pre-Play-offs ist für den Vizemeister mit 15 Punkten Vorsprung auf die Nürnberg Ice Tigers auf Rang elf aber nicht in Gefahr.

Der deutsche Nationalstürmer Matthias Plachta (12./38.), die Kanadier Andrew Desjardins (21.) und Luke Adam (40./44.) sowie der Amerikaner Chad Kolarik (57.) sorgten in der Mannheimer SAP-Arena für den verdienten Heimsieg. Andre Rankel (7.) und James Sheppard (24.) trafen für die zu Beginn ebenbürtigen Berliner.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Ein Fußballfest hätte es werden können, doch am Ende herrscht bei Schalke wieder Frust. Der Revierclub verspielt gegen ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Bundesligist Schalke 04 ist im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City klarer Außenseiter.mehr
Highlights
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und Weggefährten erweisen dem gestorbenen Schalke-Manager noch ...mehr
Jetzt zeigt auch Ferrari sein neues Formel-1-Auto. Gut einen Monat vor dem Saisonstart in Australien präsentiert sich Sebastian Vettels Team runderneuert.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige