Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 26. April 2019

Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 26. April 2019
Bild 1 von 1

Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 26. April 2019

 © SID

Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 26. April 2019

Köln (SID) - Die Adler Mannheim greifen nach ihrem siebten Titel in der Deutschen Eishockey Liga. Vor dem fünften Spiel der Finalserie im Modus best-of-seven führen die Kurpfälzer gegen Titelverteidiger Red Bull München mit 3:1. Bully in der eigenen Arena ist um 19.30 Uhr.

Im Kampf um einem Startplatz im Europapokal möchte Bayer Leverkusen im Gastspiel beim FC Augsburg weitere Zähler sammeln. Gutes Omen: Von 17 Aufeinandertreffen mit dem FCA verlor die Werkelf keins. Allerdings bringt Augsburg Schwung vom Trainerwechsel zu Martin Schmidt und dem 6:0 gegen den VfB Stuttgart mit. Anpfiff in Augsburg ist um 20.30 Uhr.

Für die Nationalmannschaften des Deutschen Hockey-Bundes steht am Freitag in Mönchengladbach der doppelte Showdown gegen den Erzrivalen Niederlande auf dem Programm. Im Rahmen der Pro League treffen zuerst die Frauen ab 18.15 Uhr auf den Weltmeister, die Männer sind anschließend ab 20.45 Uhr gegen den WM-Zweiten gefordert.

Beim WTA-Turnier in Stuttgart steht das Viertelfinale auf dem Programm. Eine deutsche Beteiligung ist bereits garantiert, da sich im Achtelfinale am Donnerstag Angelique Kerber und Andrea Petkovic gegenüberstehen.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Niki Lauda war ein Mann mit Rückgrat. Der Österreicher gehörte zu den ganz Großen in der Formel 1. Dreimal holte er ...mehr
Für WM-Held Götze bleibt die Tür zur Nationalelf zu. Bundestrainer Löw hat beim spannenden Prozess des Neuaufbaus ...mehr
Parallel zu den Spekulationen um die Zukunft des Trainers werden beim FC Bayern auch Debatten um neue Spieler geführt:mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige