Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 11. November 2018

Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 11. November 2018
Bild 1 von 1

Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 11. November 2018

 © SID
11.11.2018 - 06:30 Uhr

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft möchte ihrem scheidenden Bundestrainer beim Deutschland Cup einen erfolgreichen Abschied bescheren.

Köln (SID) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft möchte ihrem scheidenden Bundestrainer Marco Sturm beim Deutschland Cup einen erfolgreichen Abschied bescheren. Ab 14.30 Uhr sitzt der 40-Jährige, der das Team im Februar sensationell zu Olympia-Silber geführt hatte und in der kommenden Woche als Co-Trainer der Los Angeles Kings in die NHL wechselt, gegen die Slowakei zum letzten Mal auf der deutschen Bank. Der angestrebte Turniersieg war bereits nach dem 3:4 nach Penaltyschießen gegen die Schweiz am Samstag außer Reichweite geraten.

Nach dem wichtigen Sieg in der Champions League gegen Galatasaray Istanbul will Vizemeister Schalke 04 seinen Aufwärtstrend auch in der Bundesliga fortsetzen. Auf die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco, die die vergangenen drei Pflichtspiele allesamt gewonnen hatte, wartet um 18.00 Uhr in Frankfurt allerdings eine schwierige Aufgabe. Denn auch die Eintracht hat sich am Donnerstag mit der vorzeitigen Qualifikation für die K.o.-Runde der Europa League ordentlich Rückenwind geholt. Im zweiten Sonntagsspiel empfängt RB Leipzig um 15.30 Uhr Bayer Leverkusen.

Bei den ATP-Finals kämpfen die acht besten Tennisprofis des Jahres um den letzten großen Titel der Saison. Zum Auftakt der Lleyton-Hewitt-Gruppe trifft der Südafrikaner Kevin Anderson auf Dominic Thiem aus Österreich, Rekordsieger Roger Federer aus der Schweiz startet gegen den Japaner Kei Nishikori ins Turnier. Deutschlands Hoffnungsträger Alexander Zverev greift erst am Montag in der Guga-Kuerten-Gruppe gegen den Kroaten Marin Cilic ins Geschehen ein.

FORMEL 1: Seinen ersehnten fünften WM-Titel kann Ferrari-Pilot Sebastian Vettel zwar seit dem vergangenen Rennwochenende in Mexiko nicht mehr erreichen, aber der Titel in der Teamwertung ist für den italienischen Traditionsrennstall noch drin. Beim Großen Preis von Brasilien wollen Vettel und Teamkollege Kimi Räikkönen ab 18.10 Uhr den Rückstand in der Konstrukteurswertung auf Mercedes verkürzen.

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Der Bundestrainer hat beim Remis gegen Serbien eine gute Mentalität erkannt. Aber noch ist die Grundstimmung um die ...mehr
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat in seiner Kritik an Joachim Löw im Zuge der Ausbootung der 2014-Weltmeister ...mehr
Leroy Sane sorgte beim Treffpunkt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Montag in Wolfsburg für einen modischen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Bevor die deutsche Nationalmannschaft am Sonntag in den Niederlanden in die Qualifikation zur EM 2020 startet, testet die DFB-Elf gegen Serbien.mehr
Highlights
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat in seiner Kritik an Joachim Löw im Zuge der Ausbootung der 2014-Weltmeister mit scharfen Tönen nachgelegt.mehr
Als großer Außenseiter war der FC Schalke 04 in das Achtelfinal-Rückspiel beim englischen Meister Manchester City gegangen. Eine halbe Stunde lang wehrten sich die Königsblauen, ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige