Löwen Frankfurt bewerben sich wieder um DEL-Lizenz

Löwen Frankfurt bewerben sich wieder um DEL-Lizenz
Bild 1 von 1

Löwen Frankfurt bewerben sich wieder um DEL-Lizenz

 © SID
16.02.2019 - 11:36 Uhr

Die Löwen Frankfurt haben sich abermals um eine Lizenz in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) beworben.

Frankfurt/Main (SID) - Die Löwen Frankfurt haben sich abermals um eine Lizenz für die Deutsche Eishockey Liga (DEL) beworben. Das teilte der Verein aus der DEL2 am Samstag mit. "Wir wollen zurück in die DEL. Dafür werden wir sämtliche uns zur Verfügung stehenden Mittel und Möglichkeiten nutzen", sagte Geschäftsführer Stefan Krämer. Bis 2010 hatte der Klub unter dem Namen Frankfurt Lions in der DEL gespielt.

"Sollte der Gang in die DEL vor der Wiedereinführung des sportlichen Auf- und Abstiegs 2020/21 möglich sein, werden wir diese Chance gern wahrnehmen", fügte Krämer hinzu. Die Löwen sind der einzige Klub aus der DEL2, der eine Lizenz für die Top-Liga im deutschen Eishockey beantragt hat. Ein Wechsel ist für die Löwen aber nur möglich, sollte einer der 14 aktuellen DEL-Klubs aus lizenztechnischen Gründen aus der Liga ausscheiden.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Seit Oktober 2015 hat die DFB-Elf elf Qualifikationsspiele für große Turniere in Serie gewonnen. Wenn am Sonntag die ...mehr
Mick Schumacher dreht womöglich schneller als erwartet seine ersten Runden als Formel-1-Testfahrer in einem Ferrari.mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Das Spiel gegen England gilt für das deutsche U21-Nationalteam als Härtetest vor der EM im Sommer.mehr
Highlights
FC Bayern vs. FC Liverpool: Die Noten zum CL-Kracher Der FC Bayern München ist im Achtelfinale der Champions League ausgeschieden. Der deutsche Rekordmeister unterlag dem FC ...mehr
Jogi Löw bleibt Jogi Löw. Die Aufregung um die Ausbootung des Bayern-Trios kann der Bundestrainer nicht so recht verstehen. Schlechter Stil? Diesen Vorwurf weist er vehement zurück.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige