Ältester Spieler der EM-Geschichte: Kiraly löst Matthäus ab

Ältester Spieler der EM-Geschichte: Kiraly löst Matthäus ab
Bild 1 von 13

Ältester Spieler der EM-Geschichte: Kiraly löst Matthäus ab

© SID

Ungarns Gabor Kiraly hat mit seinem Einsatz gegen Österreich Fußball-Geschichte geschrieben.

Bordeaux (SID) - Ungarns Gabor Kiraly hat mit seinem Einsatz gegen Österreich Fußball-Geschichte geschrieben. Der frühere Bundesliga-Profi löste mit exakt 40 Jahren und 74 Tagen den deutschen Rekordnationalspieler Lothar Matthäus (39 Jahre und 91 Tage) als ältesten Spieler der EM-Geschichte ab.

"Er ist 40 Jahre, aber immer noch herausragend. Er hat immer noch internationale Klasse", sagte Ungarns deutscher Nationaltrainer Bernd Storck im Vorfeld der Partie gegen Österreich. Ausgerechnet gegen den Nachbarn hatte Kiraly, der von 1997 bis 2004 beim Bundesligisten Hertha BSC zwischen den Pfosten stand, mit 22 Jahren sein Länderspieldebüt gegeben. Ungarn gewann damals die Partie am 25. März 1998 mit 3:2 in Wien.

Bis Dienstagabend war Matthäus knapp 16 Jahre lang Rekordhalter. Der frühere Bayern-Profi absolvierte sein letztes EM-Spiel am 20. Juni 2000 in Rotterdam beim 0:3 der deutschen Mannschaft gegen Portugal.

In Jens Lehmann steht ein weiterer Deutscher unter den ältesten zehn EM-Spielern der Geschichte. Der Torhüter spielte bei der EURO 2008 das Finale gegen Spanien (0:1) im Alter von 38 Jahren und 232 Tagen.

Quelle: 2016 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Erneuter Platzsturm in der französischen Fußball-Liga: Beim brisanten Ligue-1-Derby zwischen den Nordrivalen RC Lens ...mehr
Ausgerechnet Ex-Trainer Oliver Glasner hat mit seinem neuen Klub Eintracht Frankfurt den VfL Wolfsburg von der ...mehr
Trainer Mauricio Pochettino hat Superstar Lionel Messi nach dem Wechsel-Knatsch im Topspiel der französischen Ligue 1 ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.