4,26 Millionen sehen turbulenten Großer Preis von China

4,26 Millionen sehen turbulenten Großer Preis von China
Bild 1 von 1

4,26 Millionen sehen turbulenten Großer Preis von China

 © SID
24.04.2018 - 13:38 Uhr

Der Privatsender RTL freut sich weiter über gute TV-Quoten in der noch jungen Formel-1-Saison.

Köln (SID) - Der Privatsender RTL freut sich weiter über gute TV-Quoten in der noch jungen Formel-1-Saison. Den Sieg des Red-Bull-Piloten Daniel Ricciardo und Platz acht von Sebastian Vettel im turbulenten Großen Preis von China verfolgten am Sonntagmorgen durchschnittlich 4,26 Millionen Zuschauer. Dies entsprach einem hohen Marktanteil (MA) von 44,2 Prozent. Beide Werte lagen deutlich über denen des Vorjahres: 2017 verfolgten durchschnittlich 3,72 Millionen (MA: 39,8 Prozent) das Rennen in Shanghai.

RTL überträgt die Formel 1 im Jahr 2018 als exklusiver Rechtepartner, nachdem sich Sky Anfang des Jahres aus dem Poker zurückgezogen hatte. RTL sicherte sich das Rechtepaket für die Jahre 2018 bis 2020.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Nachdem Bayern München den Gruppensieg in der Champions League mit Mühe ins Ziel gerettet hatte, sparte Hasan ...mehr
Borussia Dortmund hat dank eines Doppelpacks von Raphael Guerreiro doch noch den begehrten Gruppensieg in der ...mehr
Titelverteidiger Real Madrid hat zum Abschluss der Champions-League-Gruppenphase die höchste Heimniederlage seiner ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Am Samstag wollen die Bundesliga-Topteams Dortmund, Mönchengladbach und Bayern weiter punkten. Im Biathlon geht es um den ersten deutschen Saisonsieg.mehr
Highlights
Salah zum HSV, Mané zum BVB: Die größten Nicht-Transfers Viele Top-Stars des Weltfußballs hätten beinahe den Weg in die Fußball-Bundesliga gefunden. Doch die Transfers ...mehr
Neven Subotic hat im Auswärtsspiel von AS St. Etienne bei Girondins Bordeaux eine schwere Kopfverletzung erlitten.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige