5,06 Millionen Zuschauer sehen Vettel-Sieg in Silverstone

5,06 Millionen Zuschauer sehen Vettel-Sieg in Silverstone
Bild 1 von 1

5,06 Millionen Zuschauer sehen Vettel-Sieg in Silverstone

 © SID
17.07.2018 - 15:10 Uhr

Auch dank des spielfreien Sonntags bei der Fußball-WM hat RTL eine gute Einschaltquote für den Großen Preis von Großbritannien erzielt.

Köln (SID) - Auch dank des spielfreien Sonntags bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland hat RTL eine gute Einschaltquote bei der Formel-1-Übertragung des Großen Preises von Großbritannien erzielt. Im Schnitt verfolgten 5,06 Millionen Zuschauer das spannende Rennen in Silverstone mit dem Sieger Sebastian Vettel. Das entsprach einem Marktanteil von 35,5 Prozent.

An den vorherigen beiden Sonntagen hatte die Quote merklich unter parallel stattfindenden WM-Spielen gelitten. Am 24. Juni beim Großen Preis von Frankreich verzeichnete RTL eine Durchschnittsquote von 4,15 Millionen Zuschauern, am 1. Juli in Österreich waren 3,71 Millionen Formel-1-Fans dabei.

Vor der WM hatte sich die Quote bei rund fünf Millionen Zuschauern im Schnitt eingependelt.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Bayern Münchens Franck Ribery soll am Samstagabend an einem Disput mit einem französischen TV-Experten beteiligt ...mehr
Das vorletzte Rennen der 2018er Saison war ein Hit. Lewis Hamilton siegte vor Max Verstappen, der eigentlich hätte ...mehr
Jerome Boateng könnte nach Ansicht von Lothar Matthäus nicht nur kurzfristig aus dem Kader der deutschen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 14. November 2018mehr
Highlights
Präsident Uli Hoeneß vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat den mittelfristigen Rückzug von seinen Ämtern angekündigt.mehr
Zum zwölften Mal präsentieren sich Sportstudentinnen und -studenten im Kalender „Semesterakte“ – und zwar so, wie sie sind: nackt und sportlich. Seit 2004 lichtet die Bremer ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige