ADAC Formel 4: Armstrong holt dritten Saisonsieg auf dem Nürburgring

ADAC Formel 4: Armstrong holt dritten Saisonsieg auf dem
Nürburgring
Bild 1 von 1

ADAC Formel 4: Armstrong holt dritten Saisonsieg auf dem Nürburgring

 © SID
06.08.2017 - 18:41 Uhr

Marcus Armstrong hat am Nürburgring den 15. Lauf der ADAC Formel 4 gewonnen und hält den Kampf um die Meisterschaft weiter spannend.

Nürburgring (SID) - Marcus Armstrong hat am Nürburgring den 15. Lauf der ADAC Formel 4 gewonnen und hält den Kampf um die Meisterschaft weiter spannend. Der Neuseeländer vom Prema Powerteam feierte am Sonntag einen Start-Ziel-Sieg vor Julian Hanses (Hilden/US Racing) und seinem brasilianischen Teamkollegen Enzo Fittipaldi, Enkel des zweimaligen Formel-1-Weltmeisters Emerson Fittipaldi.

Armstrongs Teamkollege Juri Vips verteidigte derweil mit dem vierten Rang seine Führung in der Gesamtwertung. Vor den abschließenden sechs Rennen am Sachsenring (15. bis 17. September) und in Hockenheim (22. bis 24. September) liegt der Este mit 184 Punkten vor Armstrong (171) und dem Brasilianer Felipe Drugovich (159,5/Van Amersfoort Racing).

Zuvor hatte Drugovich das Rennen am Sonntagvormittag für sich entschieden. Aufgrund eines Unfalls von Cédric Piro (Heusweiler) war das Rennen schon nach sieben Runden beendet und mit halber Punktzahl gewertet worden. Der 19-Jährige blieb aber unverletzt.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Präsident Uli Hoeneß vom Rekordmeister Bayern München hat sich für seinen unter der WM-Affäre leidenden Freund Franz ...mehr
Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund hat vor dem DFB-Pokal-Duell bei Bayern München am Montag mit ...mehr
Bayern München kann laut Uli Hoeneß beim aktuellen Wechsel-Wahnsinn im Fußball nicht mithalten, schließt einen eigenen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
mehr Sport-Videos
Anzeige
Anzeige
Anzeige