Formel 1: Erste Mercedes-Ausfahrt am 13. Februar

Formel 1: Erste Mercedes-Ausfahrt am 13. Februar
Bild 1 von 1

Formel 1: Erste Mercedes-Ausfahrt am 13. Februar

 © SID
07.02.2019 - 14:07 Uhr

Weltmeister Lewis Hamilton wird sein Fahrzeug für die kommende Formel-1-Saison am 13. Februar erstmals der Öffentlichkeit präsentieren.

Silverstone (SID) - Weltmeister Lewis Hamilton wird sein Fahrzeug für die kommende Formel-1-Saison rund vier Wochen vor dem ersten Rennen in Australien (17. März) erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Konstrukteurs-Champion Mercedes teilte am Mittwoch mit, der neue "Mercedes-AMG F1 W10 EQ Power+" werde am 13. Februar beim Shakedown seine erste Ausfahrt bestreiten. Das Mercedes-Werksteam geht 2019 in seine zehnte Formel 1-Saison nach der Rückkehr in die Königsklasse.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Ein Fußballfest hätte es werden können, doch am Ende herrscht bei Schalke wieder Frust. Der Revierclub verspielt gegen ...mehr
Sind die Bayern nach dem 23. Spieltag wieder an Dortmund dran? Um nach Punkten gleichzuziehen, müsste der ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 23. Februar 2019mehr
Highlights
Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt ist im Alter von nur 30 Jahren beim Skilanglaufen ums Leben gekommen.mehr
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das 0:3 gegen Tottenham in der Champions League. Vorübergehende ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige