Formel 1: Hamilton gewinnt am Nürburgring und stellt Schumacher-Rekord ein

Formel 1: Hamilton gewinnt am Nürburgring und stellt
Schumacher-Rekord ein
Bild 1 von 1

Formel 1: Hamilton gewinnt am Nürburgring und stellt Schumacher-Rekord ein

 © SID

Weltmeister Lewis Hamilton hat den elften Saisonlauf der Formel 1 am Nürburgring gewonnen.

Nürburgring (SID) - Weltmeister Lewis Hamilton hat den elften Saisonlauf der Formel 1 am Nürburgring gewonnen und damit Michael Schumachers Rekord von 91 Grand-Prix-Siegen eingestellt. Hinter dem Mercedes-Frontmann belegten Max Verstappen (Niederlande) im Red Bull und Daniel Ricciardo (Australien) im Renault die Plätze zwei und drei. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (Heppenheim) wurde Elfter.

Hamilton führt das WM-Klassement mit 69 Punkten Vorsprung auf seinen am Nürburgring vorzeitig ausgeschiedenen Teamkollegen Valtteri Bottas (Finnland) an. Bottas kann den Spitzenreiter bei sechs noch ausstehenden Rennen aus eigener Kraft nicht mehr abfangen.

Quelle: 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Trotz seines nächsten Treffers für seinen neuen Klub hat Mario Götze mit der PSV Eindhoven zum Europa-League-Auftakt ...mehr
Positiver Start nach positivem Test: Angeführt von Finalheld Coman hat Bayern München einen Traumstart in die ...mehr
Das Fahrer-Karussell in der Formel 1 nimmt allmählich Fahrt auf.mehr
Anzeige