Formel 1: Kein Wettfavorit in Kanada

Formel 1: Kein Wettfavorit in Kanada
Bild 1 von 1

Formel 1: Kein Wettfavorit in Kanada

 © SID
16.06.2018 - 09:34 Uhr

Beim Großen Formel-1-Preis von Kanada am Sonntag in Montreal gibt es keinen Wettfavoriten.

Montréal (SID) - Beim Großen Formel-1-Preis von Kanada am Sonntag (20.10 Uhr/RTL) in Montreal gibt es keinen Wettfavoriten. Falls Weltmeister Lewis Hamilton (Mercedes) auf seiner Paradestrecke zum vierten Mal in Folge triumphiert, zahlt Anbieter bwin das 2,50-Fache des Einsatzes zurück. Mit derselben Quote wird der dritte Saisonsieg von Verfolger Sebastian Vettel im Ferrari belohnt. 

Bei einem Triumph von Monaco-Sieger Daniel Ricciardo im Red Bull gibt es das 13,00-Fache des Einsatzes zurück. Im Titelrennen hat Hamilton bei bwin weiter die Nase vorn. Der Brite wird mit der Quote 1,45 vor Vettel (2,85) geführt.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Die einen kämpfen um den Titel, die anderen gegen den Abstieg. Die Rückrunde der Fußball-Bundesliga verspricht ...mehr
Das macht einen schon stolz : Beim Handball-Bundestrainer überwog trotz des späten Remis gegen Frankreich die Freude ...mehr
Jetzt kommt der Weltmeister: Im vierten Vorrundenspiel der Heim-WM geht es für die deutschen Handballer gegen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Tabellenführer Borussia Dortmund startet im Abendspiel um 18.30 Uhr bei RB Leipzig in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga.mehr
Highlights
Formel-1-Legende Niki Lauda hat anscheinend einen schweren gesundheitlichen Rückschlag erlitten. Er soll an einer Lungenentzündung leiden.mehr
Bundesliga-WAGs: Die heißesten Spielerfrauen Steven Zuber vom VfB Stuttgart gehört nicht zu den bekanntesten Spielern der Bundesliga. Seine Angetraute Mirjana ist trotzdem ein ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige