Formel 1: Kein Wettfavorit in Kanada

Formel 1: Kein Wettfavorit in Kanada
Bild 1 von 1

Formel 1: Kein Wettfavorit in Kanada

 © SID
16.06.2018 - 09:34 Uhr

Beim Großen Formel-1-Preis von Kanada am Sonntag in Montreal gibt es keinen Wettfavoriten.

Montréal (SID) - Beim Großen Formel-1-Preis von Kanada am Sonntag (20.10 Uhr/RTL) in Montreal gibt es keinen Wettfavoriten. Falls Weltmeister Lewis Hamilton (Mercedes) auf seiner Paradestrecke zum vierten Mal in Folge triumphiert, zahlt Anbieter bwin das 2,50-Fache des Einsatzes zurück. Mit derselben Quote wird der dritte Saisonsieg von Verfolger Sebastian Vettel im Ferrari belohnt. 

Bei einem Triumph von Monaco-Sieger Daniel Ricciardo im Red Bull gibt es das 13,00-Fache des Einsatzes zurück. Im Titelrennen hat Hamilton bei bwin weiter die Nase vorn. Der Brite wird mit der Quote 1,45 vor Vettel (2,85) geführt.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Nach einer irren Aufholjagd hat der frühere UEFA-Cup-Sieger Zenit St. Petersburg das Aus in der Europa- ...mehr
Das Statistik-Portal Statista hat in einer Umfrage die meistgehassten und die meistgeliebten Fußball-Vereine ermittelt.mehr
Ex-Weltmeister Toni Kroos wird nach dem WM-Debakel seine Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft fortsetzen.mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Für fünf Bundesligisten wird es am Sonntag im DFB-Pokal ernst.mehr
Highlights
Der englische Fußball-Spitzenklub FC Arsenal ist nahezu komplett durch den US-Amerikaner Stan Kroenke übernommen worden.mehr
Während der Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin sicherte sich Gina Lückenkemper nicht nur einen Platz unter den der besten Sprinterinnen Europas, sondern auch in den ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige