Formel 1: Kein Wettfavorit in Kanada

Formel 1: Kein Wettfavorit in Kanada
Bild 1 von 1

Formel 1: Kein Wettfavorit in Kanada

 © SID
16.06.2018 - 09:34 Uhr

Beim Großen Formel-1-Preis von Kanada am Sonntag in Montreal gibt es keinen Wettfavoriten.

Montréal (SID) - Beim Großen Formel-1-Preis von Kanada am Sonntag (20.10 Uhr/RTL) in Montreal gibt es keinen Wettfavoriten. Falls Weltmeister Lewis Hamilton (Mercedes) auf seiner Paradestrecke zum vierten Mal in Folge triumphiert, zahlt Anbieter bwin das 2,50-Fache des Einsatzes zurück. Mit derselben Quote wird der dritte Saisonsieg von Verfolger Sebastian Vettel im Ferrari belohnt. 

Bei einem Triumph von Monaco-Sieger Daniel Ricciardo im Red Bull gibt es das 13,00-Fache des Einsatzes zurück. Im Titelrennen hat Hamilton bei bwin weiter die Nase vorn. Der Brite wird mit der Quote 1,45 vor Vettel (2,85) geführt.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Sky Deutschland und Streamingdienst DAZN sind wegen ihrer Kooperation bei der Übertragung der CL ins Visier des ...mehr
Die deutsche Nationalmannschaft nimmt mit frischem Personal und einem überzeugenden Charakter ihren Trainer Joachim ...mehr
Julian Draxler hat seinen Trainer Thomas Tuchel gelobt und vor dem Nations-League-Spiel am Dienstagabend gegen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 17. Oktober 2018mehr
Highlights
Mesut Özil hat rund zwölf Stunden nach den Glückwünschen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu dessen 30. Geburtstag reagiert.mehr
Die deutsche Nationalmannschaft nimmt mit frischem Personal und einem überzeugenden Charakter ihren Trainer Joachim Löw vorerst aus der Schusslinie.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige