Häkkinens schönste Momente: "Schumacher im Rückspiegel zu sehen"

Häkkinens schönste Momente: "Schumacher im Rückspiegel zu
sehen"
Bild 1 von 1

Häkkinens schönste Momente: "Schumacher im Rückspiegel zu sehen"

 © SID
10.01.2019 - 12:59 Uhr

Mika Häkkinen hat seinem langjährigen Rivalen Michael Schumacher Glückwünsche zu dessen 50. Geburtstag am Donnerstag übermittelt.

Rom (SID) - Der zweimalige Formel-1-Weltmeister "Die schönsten Momente meiner Karriere waren die, in denen ich Schumacher im Rückspiegel sehen konnte", sagte der 50-jährige Finne der Tageszeitung La Stampa.

Schumacher sei stets bestrebt gewesen, sich selbst, sein Auto und das gesamte Team zu verbessern. Sein Sohn Mick sei als amtierender Formel-3-Europameister ein würdiger Nachfolger und befinde sich auf einem geraden Weg Richtung Formel 1: "Ich habe Mick bei Benefiz-Veranstaltungen getroffen. Er hat einen starken Charakter. Ich wünsche mir, dass er die Erfolge des Vaters erreicht", sagte Häkkinen.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Ein Kleinflugzeug mit dem argentinischen Fußballer Emiliano Sala an Bord ist am Montagabend auf dem Flug von Nantes ...mehr
Auf den Spuren des Vaters: Der Einstieg von Mick Schumacher in die Talentschmiede von Ferrari ist perfekt. Das ...mehr
Der vermutlich über dem Ärmelkanal abgestürzte Fußballprofi Emiliano Sala hat in einer Sprachnachricht seine Angst vor ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 23. Januar 2019mehr
Highlights
Die Polizei von Las Vegas hat die italienischen Behörden zur Entnahme einer DNA-Probe des Fußball-Superstars Cristiano Ronaldo aufgefordert.mehr
Auf den Spuren des Vaters: Der Einstieg von Mick Schumacher in die Talentschmiede von Ferrari ist perfekt. Das bestätigte die Scuderia am Samstag.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige