Lauda wegen Grippe erneut im Krankenhaus

Lauda nach Grippe-Erkrankung aus Hospital entlassen
Bild 1 von 1

Lauda nach Grippe-Erkrankung aus Hospital entlassen

 © SID
15.01.2019 - 13:49 Uhr

Formel-1-Legende Niki Lauda (69) wird fünf Monate nach seiner erfolgreichen Lungentransplantation wieder im Krankenhaus in Wien behandelt.

Wien (SID) - Formel-1-Legende Niki Lauda (69) wird fünf Monate nach seiner erfolgreichen Lungentransplantation wieder im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) in Wien behandelt. Das bestätigte die Klinik am Sonntag, nachdem zunächst die österreichische Kronen Zeitung darüber berichtet hatte. Der dreimalige Weltmeister leide an einer Grippeerkrankung, soll aber in der kommenden Woche das AKH wieder verlassen.

Vorsicht ist geboten, da Laudas Immunsystem infolge der Operation am 2. August noch geschwächt ist. Die Grippe könnte sich daher problematisch entwickeln. Ohnehin ist die Reha sehr aufwendig, die Genesung wird dabei sehr engmaschig überwacht.

"Ich muss mich täglich sechs Stunden einer Rehabilitation unterziehen. Zwei Rehabilitationsexperten lassen mich keinen Augenblick allein", sagte der Aufsichtsratschef des Weltmeister-Rennstalls Mercedes kurz vor Weihnachten in einem Interview mit der Gazzetta dello Sport. Er hoffte aber auf eine vollständige Genesung bis Ende Januar.

Im Oktober war Lauda nach zweieinhalb Monaten aus dem AKH entlassen worden. Die behandelnden Ärzte machten ihm dabei Hoffnung auf "eine fast normale Lebensqualität. Er wird wieder fliegen können, wieder zu Rennen fahren, Auto fahren", erklärte Dr. Peter Jaksch damals. Die Feiertage verbrachte Lauda, der am 22. Februar 70 wird, dann wie geplant im Kreise seiner Familie auf Ibiza. Diesen Urlaub musste er wegen der Erkrankung nun abbrechen.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und ...mehr
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das ...mehr
Jetzt zeigt auch Ferrari sein neues Formel-1-Auto. Gut einen Monat vor dem Saisonstart in Australien präsentiert sich ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 21 54:23 50
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 21 41:21 42
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Wolfsburg 22 35:30 35
6 Frankfurt 21 40:27 33
7 Hoffenheim 22 44:32 33
8 Leverkusen 21 37:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 21 25:39 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 21 17:46 12
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Im Spitzenspiel der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach.mehr
Highlights
Die Hoffnung auf das Double muss Borussia Dortmund schon im DFB-Pokal-Achtelfinale begraben. Der Bundesliga-Erste verliert im Elfmeterschießen gegen Werder. Zudem kommen im ...mehr
Schalke 04 gelang an einem traurigen Fußballabend ungefährdet der Einzug ins DFB-Pokalviertelfinale. Spannender war es im Berliner Olympiastadion zwischen Hertha BSC und Bayern ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr