Newey: Druck macht Vettel zu schaffen - Vorteil Hamilton

Newey: Druck macht Vettel zu schaffen - Vorteil Hamilton
Bild 1 von 1

Newey: Druck macht Vettel zu schaffen - Vorteil Hamilton

 © SID
25.09.2018 - 15:15 Uhr

Der Druck im Endspurt der Formel-1-WM ist für Sebastian Vettel (Ferrari) ein großes Problem. Das glaubt sein langjähriger Wegbegleiter Adrian Newey.

Singapur (SID) - Der Druck im Endspurt der Formel-1-WM ist für Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (31) ein großes Problem. Das glaubt sein langjähriger Wegbegleiter Adrian Newey (59), Chef-Designer bei Vettels früherem Rennstall Red Bull.

Es gebe Fahrer, "die gerade am Ende einer Saison, wenn es um die WM geht, den Druck zu spüren beginnen, der auf ihnen lastet", sagte Newey im Gespräch mit der Bild am Sonntag: "Je härter ein Fahrer arbeitet, und zu denen gehört Sebastian auch, desto mehr spürt er auch den Druck."

Für WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im Mercedes könne das ein Vorteil sein. "Das scheint so zu sein", sagte Newey: "Als er jünger war, sind auch ihm Fehler passiert. Jetzt hat er offenbar einen Weg gefunden, der ihn mit dem Druck besser zurechtkommen lässt."

Newey ist seit mehr als 30 Jahren im Rennsport tätig, seit Anfang der 90er-Jahre entwirft er Formel-1-Autos. Vom heute 59-Jährigen designte Autos gewannen zehn Fahrer- und zehn Konstrukteursweltmeisterschaften. Auch die Red-Bull-Boliden, mit denen Vettel von 2010 bis 2013 alle Titel holte, stammen aus Neweys Feder. Bis heute sind die beiden befreundet.

Vettel arbeite "unglaublich hart, manchmal schon zu verbissen", sagte Newey: "Kaum jemand ist selbstkritischer als er. Wenn er eine Schwäche hat, dann dass er manchmal dumme Fehler macht, die in der Hitze des Gefechts passieren. Wenn er führt, ist er nahezu unschlagbar. Aber in direkten Duellen passieren ihm manchmal Ausrutscher."

Eine große Stärke verbinde den Heppenheimer indes mit Formel-1-Legende Ayrton Senna. Nur der Deutsche habe ein ähnliches "Interesse an Design und Aerodynamik des Autos. Bei Ayrton und Sebastian ist es ihre Neugier gewesen, alle Dinge an ihrem Auto zu verstehen."

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und ...mehr
Jetzt zeigt auch Ferrari sein neues Formel-1-Auto. Gut einen Monat vor dem Saisonstart in Australien präsentiert sich ...mehr
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 21 54:23 50
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 21 17:46 12
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Im Spitzenspiel der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach.mehr
Highlights
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das 0:3 gegen Tottenham in der Champions League. Vorübergehende ...mehr
Der argentinische Fußballprofi Emiliano Sala ist tot. Der Leichnam des 28-Jährigen konnte am Donnerstagabend identifiziert werden.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr