Rosbergs neuer Kalender: "Inseln von kompletter Leere"

Rosbergs neuer Kalender: "Inseln von kompletter Leere"
Bild 1 von 1

Rosbergs neuer Kalender: "Inseln von kompletter Leere"

 © SID
14.03.2017 - 13:54 Uhr

Der zurückgetretene Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg genießt seinen Ruhestand in vollen Zügen. "Ich fühle mich echt frei."

Hamburg (SID) - Der zurückgetretene Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg (31) genießt seinen Ruhestand in vollen Zügen. "Ich fühle mich echt frei. Wann immer ich in den vergangenen 20 Jahren auf den Kalender geschaut habe, war alles durchgetaktet, von Januar bis Dezember", sagte der Wiesbadener in der neuen Ausgabe des ZEITmagazins MANN: "Und wenn ich jetzt meinen Kalender aufschlage, ist da nicht viel. Teilweise Inseln von kompletter Leere. Herrlich!"

So ganz dem Müßiggang möchte sich der ehemalige Mercedes-Pilot aber dennoch nicht hingeben. "Ich fühle mich am wohlsten, wenn ich einen Plan habe, und das ist auch jetzt so. Ich gehe jeden freien Tag mit Disziplin an. Wenn ich das nicht mache, versinke ich in YouTube, Facebook und Instagram, und dann bin ich abends vollkommen gaga. Ich brauche Struktur", so Rosberg.

Ein freier Tag fängt bei Rosberg um acht Uhr mit Meditation an, "dann mache ich eine Stunde Sport. Danach teile ich mir den Tag ein in Familienzeit, Bürozeit und so weiter. Nur so fühle ich mich wohl".

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Jürgen Klopp kam aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. Es war ein geiles Spiel. Wahnsinn, überragend , sagte der ...mehr
Lionel Messi kassiert für jede Minute Spielzeit 25.000 Euro und ist damit bestbezahlter Fußballer der Welt.mehr
Bayern München droht nach dem Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real Madrid (1:2) eine Strafe durch die ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige