Seiler-Nachfolge: Duo beerbt Mister Hockenheimring

Seiler-Nachfolge: Duo beerbt Mister Hockenheimring
Bild 1 von 1

Seiler-Nachfolge: Duo beerbt Mister Hockenheimring

 © SID

Ein Duo beerbt Georg Seiler Ende August nach 41 Jahren an der Spitze des Hockenheimrings.

Hockenheim (SID) - Der bisherige Marketingleiter Jorn Teske (51) und Jochen Nerpel (35), der seit 2016 den Bereich Technik und Betrieb leitete, steigen nach dem Ausstieg von Seiler in die Geschäftsführung auf. Das gab die Ring GmbH am Dienstag bekannt.

"Seit Jahren arbeite ich mit beiden Herren eng und vertrauensvoll zusammen", sagte Seiler, der seit 1991 die Geschicke des Hockenheimrings leitete und nun in den Ruhestand geht: "Beide haben Visionen, werden ihre Bereiche im Sinne des Unternehmens entwickeln und den Hockenheimring in eine erfolgreiche Zukunft führen."

Am 28. Juli gastiert die Formel 1 mit Ferrari-Star Sebastian Vettel (32) auf der Traditionsrennstrecke. Für die kommende Saison besitzt der Hockenheimring noch keinen neuen Vertrag mit der Königsklasse des Motorsports.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Trainer Niko Kovac hat den Verbleib von Renato Sanches bei Bayern München bestätigt und den Spekulationen um Gareth ...mehr
Stürmerstar Robert Lewandowski hat mit klaren Worten neue Spitzenspieler für den deutschen Rekordmeister Bayern ...mehr
Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund hat das erste Testspiel auf seiner USA-Reise gewonnen.mehr
Anzeige