Sportwetten: Vettel auch in Ungarn nicht im engsten Favoritenkreis

Sportwetten: Vettel auch in Ungarn nicht im engsten
Favoritenkreis
Bild 1 von 1

Sportwetten: Vettel auch in Ungarn nicht im engsten Favoritenkreis

 © SID

Trotz seiner starken Aufholjagd am Hockenheimring zählt Sebastian Vettel beim Großen Preis von Ungarn am Sonntag nicht zum engsten Favoritenkreis.

Köln (SID) - Trotz seiner starken Aufholjagd beim Heimrennen am Hockenheimring zählt der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel (Heppenheim) beim Großen Preis von Ungarn am Sonntag (15.10 Uhr/Sky und RTL) nicht zum engsten Favoritenkreis. Für einen Sieg Vettels, der am vergangenen Sonntag vom letzten Startplatz auf Rang zwei gerast war, zahlt der Sportwettenanbieter bwin das 9,00-Fache des Einsatzes aus.

Erwartet wird vielmehr ein Zweikampf zwischen Weltmeister Lewis Hamilton im Mercedes und Deutschland-Sieger Max Verstappen. Ein Triumph von WM-Spitzenreiter Hamilton ist mit einer Quote von 2,00 notiert. Sollte Red-Bull-Pilot Verstappen den dritten Sieg aus den vergangenen vier Rennen feiern, zahlt der Wettanbieter das 3,25-Fache des Einsatzes zurück. Bei Vettels Ferrari-Teamkollege Charles Leclerc liegt die Quote bei 8,00.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Wollen Sie wissen, mit welchen Autos die Formel-1-Piloten und Teamchefs abseits der Rennstrecke unterwegs sind? Wir ...mehr
Lothar Matthäus hat mehr Respekt gegenüber Franz Beckenbauer im Zuge der Diskussion über die Affäre um die Vergabe der ...mehr
Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat die Zukunft von Rio-Weltmeister Jerome Boateng beim ...mehr
Anzeige