Todt kandidiert erneut als FIA-Präsident

Todt kandidiert erneut als FIA-Präsident
Bild 1 von 1

Todt kandidiert erneut als FIA-Präsident

 © SID
12.05.2017 - 19:27 Uhr

Amtsinhaber Jean Todt kandidiert für eine dritte Amtszeit als Präsident des Automobil-Weltverbandes FIA.

Paris (SID) - Amtsinhaber Jean Todt kandidiert für eine dritte Amtszeit als Präsident des Automobil-Weltverbandes FIA. Dies teilte der 71 Jahre alte Franzose am Freitag via Twitter mit. Todt hatte 2009 den Briten Max Mosley abgelöst. Als Ferrari-Teamchef gewann Todt mit Rekordweltmeister Michael Schumacher fünf Formel-1-Titel (2000 bis 2004).

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Präsident Uli Hoeneß vom Rekordmeister Bayern München hat sich für seinen unter der WM-Affäre leidenden Freund Franz ...mehr
Der Winter-Transfer von Fußball-Nationalspieler Sandro Wagner von 1899 Hoffenheim zu Bayern München ist angeblich perfekt.mehr
Bayern München kann laut Uli Hoeneß beim aktuellen Wechsel-Wahnsinn im Fußball nicht mithalten, schließt einen eigenen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
mehr Sport-Videos
Anzeige
Anzeige
Anzeige