Sport - Fußball - Liveticker

Aktualisieren
Liveticker
Bayer Leverkusen 4:2 Werder Bremen
31' Brandt
55' Brandt
111' Bellarabi
118' Havertz
4' Kruse
7' Jóhannsson
120'
Fazit Eine 120-minütige Schlacht findet ihr Ende, Leverkusen wirft erstmals in seiner Vereinshistorie den SV Werder Bremen aus dem DFB-Pokal. Die Gäste erwischen einen Sahnestart in die Partie, bereits nach sieben Minuten führt Grün-Weiß mit 2:0 auf fremden Platz. Auch in der Folge zeigt man tolle Angriffe, sodass der Zwischenstand durchaus verdient war. Leverkusen verkürzt dann in Person von Julian Brandt (31.), anschließend wird die Werkself immer stärker. Nach dem Seitenwechsel dominiert B04, Brandt belohnt seine Farben mit seinem zweiten Treffer (55.). In der Schlussphase der regulären Spielzeit schwinden dann bereits die Kräfte, dementsprechend ereignislos verläuft zunächst die Nachspielzeit. Bailey strahlt bei einem Standard Gefahr aus (Pfosten, 102.), aus dem Spiel passiert nicht viel. Als erneut ein Standard in den Strafraum segelt, ist Bellarabi schließlich einschussbereit - und netzt mit seinem ersten Ballkontakt. Havertz macht mit dem 4:2 den Deckel drauf.
120'
Spielende
118'
Tooor für Bayer Leverkusen, 4:2 durch Kai Havertz Die Entscheidung! Ein Steilpass von Henrichs landet in der Schnittstelle der Abwehrkette, im Zentrum hebt Veljković das Abseits auf. Dadurch kann Bellarabi die Murmel ungestört annehmen, zehn Meter vor dem Tor legt der Joker seelenruhig quer. Havertz muss aus kurzer Entfernung nur noch den Fuß reinhalten.
116'
Belfodil wird mit dem Rücken zum Tor angespielt, im Strafraum kann er sich um die eigene Achse drehen. Im Fallen folgt der Abschluss aus 12 Metern, er schießt über die Querlatte.
115'
Wieder Alarm von Bellarabi! Der blitzschnelle Leverkusener bekommt einen Steilpass serviert, dann taucht er vor dem Kasten auf. Knappe 18 Meter trennen ihn bei seinem Abschluss, er will in die linke Ecke abschließen. Pavlenka taucht ab und holt eine starke Fußparade raus.
114'
Bellarabi drückt auf Rechts auf die Tube, dann spielt er das Leder flach vor den Kasten. Veljković grätscht in die Hereingabe, dabei befördert er das Spielgerät in Richtung Tor. Es wird eine Prüfung für Pavlenka, der Schlussmann kann klären.
113'
Einwechslung bei Werder Bremen - Sebastian Langkamp
113'
Auswechslung bei Werder Bremen - Maximilian Eggestein
113'
Einwechslung bei Bayer Leverkusen - Panagiotis Retsos
113'
Auswechslung bei Bayer Leverkusen - Wendell
111'
Tooor für Bayer Leverkusen, 3:2 durch Karim Bellarabi Der Joker sticht, 3:2! Ein Bailey-Freistoß aus dem rechten Halbfeld wird von Alario vor den rechten Pfosten weitergeleitet. Dort nutzt Bellarabi seinen Geschwindigkeitsvorteil, er ist einen Schritt schneller als die Verteidigung. Während Pavlenka ins kurze Eck eilt, schließt Bellarabi bereits ab - der Ball findet im kurzen Eck sein Weg ins Tor.
109'
Wendell scheint einen leichten Kräftevorteil gegenüber Eggestein zu haben, im Mittelfeld schiebt sich der Brasilianer vor seinen Kontrahenten. Er führt das Leder weit nach vorne, dann findet er keine vernünftigen Anspielstationen. Der Versuch, Volland flach am Strafraum anzuspielen, misslingt.
108'
Einwechslung bei Bayer Leverkusen - Karim Bellarabi
108'
Auswechslung bei Bayer Leverkusen - Dominik Kohr
106'
Endspurt in Leverkusen: Die zweite Halbzeit der Verlängerung hat begonnen.
106'
Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung
105'
Ende 1. Halbzeit Verlängerung
105'
Gelbe Karte für Leon Bailey (Bayer Leverkusen) Auch Bailey hat im Gewusel ausgeteilt, Gelb für den Jamaikaner. Ein Schlag mit dem Oberarm traf Delaney, da hat er gar Glück gehabt.
105'
Gelbe Karte für Dominik Kohr (Bayer Leverkusen) Kohr erhält die Verwarnung, weil er Moisander an den Hals greift.
105'
Nun schaut sich Schiedsrichter Marco Fritz die Bilder selbst an.
104'
Rudelbildung auf dem Feld! Gleich mehrere Akteure gehen zu Boden, da werden sich die Referees länger besprechen. Auch der Videoschiedsrichter ist im Einsatz!
102'
Da bebt der Pfosten! Leon Bailey hämmert den fälligen Freistoß über die Mauer, vom rechten Pfosten klatscht das Geschoss zurück ins Feld. Da wäre Jiří Pavlenka geschlagen gewesen.
101'
Einwechslung bei Bayer Leverkusen - Lucas Alario
101'
Auswechslung bei Bayer Leverkusen - Julian Brandt
101'
Gelbe Karte für Maximilian Eggestein (Werder Bremen) Havertz dreht sich kurz vor dem Strafraum nach Links, Eggestein kann das Tempo nicht mithalten. Der Bremer reißt den Leverkusener an den Schultern zu Boden, Freistoß in rechter Position.
99'
Dickes Ding für Bremen! Sven Bender führt das Leder als letzter Mann auf der linken Abwehrseite, plötzlich nimmt ihm Milot Rashica das Leder ab. Der Bremer zündet den Turbo, in der Mitte steht Belfodil. Doch es folgt ein schlampiges Abspiel, Tah grätscht in den schwachen Pass.
98'
Auf der linken Seite nimmt Bailey sein gewohntes Tempo auf, er sucht aber keine Abschlussposition. Stattdessen legt er das Leder flach in die Mitte, aber viel zu hart. Brandt hat Probleme bei der Ballverarbeitung, die Abwehr kann im Kollektiv klären.
96'
Belfodil setzt sich auf der linken Seite gegen Henrichs durch, nach zwei Übersteigern wählt der Bremer die Innenroute. Er flankt mit dem rechten Fuß auf die Strafraumlinie, dort kommt Junuzović nicht an den Ball.
95'
Pech für die Bremer, ein hoher Steilpass von Junuzović sieht vielversprechend aus. Der startende Rashica rutscht allerdings bei seinem Antritt aus, dadurch kann Wendell die Situation lösen.
94'
Charles Aránguiz versucht es nochmal.
93'
Kurze Behandlungsunterbrechung: Charles Aránguiz hat sich am Knie verletzt und sitzt auf dem Rasen. Der Chilene ist nach einem Kopfballduell unglücklich aufgekommen.
93'
Die erste Gelegenheit der Verlängerung lässt noch auf sich warten, beide Mannschaften bemühen sich um Ballkontrolle im Mittelfeld.
91'
Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung
91'
Einwechslung bei Werder Bremen - Ishak Belfodil
91'
Auswechslung bei Werder Bremen - Florian Kainz
90'
Verlängerung in Leverkusen: Nach Toren von Kruse, Jóhannsson und Doppelpacker Brandt endet die reguläre Spielzeit 2:2.
90'
Ende 2. Halbzeit
90'
Der fällige Freistoß wird von Leon Bailey in den Strafraum gebracht, sechs Meter vor dem Kasten steht Sven Bender zum Abschluss bereit. Zuvor springt Thomas Delaney in die Flanke, der Däne klärt ins Mittelfeld.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90'
Gelbe Karte für Ludwig Augustinsson (Werder Bremen) Wieder eine Verwarnung für Werder, wieder erwischt es Henrichs. Der Rechtsverteidiger umspielt auf der rechten Seite Augustinsson, dafür kassiert er einen Bodycheck.
88'
Gelbe Karte für Niklas Moisander (Werder Bremen) Klarer Karton für Moisander: Henrichs führt einen Querpass aus, da rennt Moisander ungebremst in den Leverkusener.
85'
Wieder Glück für Werder! Der nächste Steilpass überlistet die Abwehr, Havertz entscheidet das Laufduell mit Augustinsson zunächst für sich. Der Verteidiger bleibt aber dran, mit einer feinen Grätsche klärt er die Situation im Strafraum. Danach haut er aber seine Hand auf den Ball, der Schiedsrichter unterstellt ihm keine Absicht.
82'
Schusschance von Kruse! Der Stürmer hat das Leder am linken Strafraumeck, dann zieht er flach mit dem rechten Fuß ab. Leno geht auf die Knie und hat das Geschoss im Nachfassen, da war Wucht drin. Allerdings fehlte die Genauigkeit.
80'
Bremens beste Chance der zweiten Halbzeit! Rashica setzt sich auf dem rechten Flügel durch, er läuft bis zur Grundlinie. Dann spielt er die Kugel exakt auf den Elfmeterpunkt, Delaney läuft ein und schließt direkt ab. In der Schussbahn steht allerdings Tah, der lenkt das Geschoss des Dänen ins Toraus.
79'
Einwechslung bei Bayer Leverkusen - Benjamin Henrichs
79'
Auswechslung bei Bayer Leverkusen - Lars Bender
76'
Eine tolle Flanke von Kainz überquert zunächst Tah und anschließend sogar Leno. Am zweiten Pfosten warten Wendell und Rashica, der Bremer versucht die Hereingabe im leeren rechten Eck unterzubringen. Die Flanke ist aber einen Hauch zu hoch, sodass der Joker unter den Ball köpft. Abstoß.
74'
Dicke Chance der Hausherren! Ein langer Einwurf kommt im Strafraum auf, dann verlängert Brandt das Leder per Kopf vor den linken Pfosten. Kohr streckt sich, um irgendwie abzuschließen. Mit der Fußspitze kommt er an den Ball, schießt aber aus drei Metern Torentfernung nur Pavlenka an.
73'
Glück für Bremen! Charles Aránguiz erläuft sich einen Steilpass, Maximilian Eggestein rennt hinterher. Der Chilene nimmt das Leder im Strafraum an, da spürt er die Hand seines Verfolgers auf der Schulter. Als dieser ihn auch an der Hüfte trifft, geht Aránguiz zu Boden - Der Pfiff bleibt aus.
72'
Auf dem rechten Flügel macht Rashica Alarm, der Joker sucht aktiv das Eins-gegen-Eins-Duell mit Wendell. Der Brasilianer bleibt lange stehen und entscheidet die Situation für sich.
70'
Julian Brandt versucht es mit einem Steilpass in die Spitze, dort ist Kevin Volland gestartet. Der Angreifer gibt alles, ist aber erst nach Miloš Veljković zur Stelle.
68'
Von der linken Seite zieht Kainz in den Strafraum, Tah stellt sich wie ein Turm in den Weg des Österreichers. Dann spitzelt der Verteidiger das Leder zu Sven Bender, der bereinigt die Situation.
65'
Florian Kainz versucht es erneut aus der Ferne, in der ersten Halbzeit scheiterte er an Bernd Leno. Diesmal knallt der Ball auf die Werbebande neben dem Gehäuse vom Leverkusener Schlussmann.
64'
Gelbe Karte für Wendell (Bayer Leverkusen) Milot Rashica führt das Leder auf dem rechten Flügel, er steuert die Seitenauslinie an. Von dort will er Wendell umkurven, der beendet die Situation mit einer unfairen Grätsche.
63'
Der folgende Eckball wird bereits am ersten Pfosten rausgeköpft.
62'
Schöne Flanke von Junuzović, der auf der rechten Seite ein Kainz-Anspiel erhält. Er hebt das Leder auf den zweiten Pfosten, Lars Bender klärt per Flugkopfball ins Toraus.
61'
Nach einem Einwurf will sich Julian Brandt im Strafraum durchdribbeln, aus spitzem Winkel kommt ein Abschluss nicht in Frage. Gegen Ludwig Augustinsson holt er einen Eckstoß raus, der bringt aber keine Gefahr.
58'
Zlatko Junuzović hebt einen Eckball von der linken Seite auf den ersten Pfosten, dort wird das Leder verlängert. Mit Wendell ist am zweiten Pfosten ein Leverkusener zur Stelle, der Linksverteidiger bereinigt die Situation.
55'
Tooor für Bayer Leverkusen, 2:2 durch Julian Brandt Doppelpack Brandt, 2:2! Leverkusen kombiniert sich ungestört bis zum Strafraum, 19 Meter vor dem Kasten erhält Lars Bender den Ball. Er legt aus halbrechter Position flach für Brandt vor, dessen perfekter 18-Meter-Schuss schlägt im rechten Torwinkel ein.
52'
Max Kruse wird auf der linken Seite in die Tiefe geschickt, der Stürmer legt sich das Leder weit vor. Er hat den Geschwindigkeitsvorteil gegenüber Lars Bender, muss dann aber auf seine Mitspieler warten. Er verzögert, ehe er eine flache Hereingabe abfeuert. Letztlich trifft er damit aber nur den zurückgeeilten Bender.
51'
Der Freistoß wird von Charles Aránguiz über die Mauer gehoben, dann senkt sich das Leder zu spät. Jiří Pavlenka winkt früh ab, Abstoß.
50'
Junuzović bringt Kohr zu Fall, Freistoß für Leverkusen. Die Experten stehen 27 Meter vor dem Kasten bereit.
48'
Traumpass von Kevin Volland, der Stürmer steht mit dem Rücken zum Tor vor dem Strafraum. Er dreht sich um die eigene Achse und spitzelt das Leder flach in den Sechzehner, Julian Brandt startet direkt durch die Lücke. Das Anspiel ist einen Hauch zu weit, Jiří Pavlenka nimmt den Pass auf.
47'
Die Bremer setzen auf der rechten Seite stark nach, schließlich gelangt die Kugel zu Kruse. Der flankt kurz vor der Grundlinie, in der Mitte ist aber kein Teamkamerad zur Stelle.
46'
Der Ball rollt wieder! Bremen stößt, verändert auf einer Position, an. Jóhannsson scheint sich verletzt zu haben, dafür kommt Rashica. Leverkusen startet unverändert.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
46'
Einwechslung bei Werder Bremen - Milot Rashica
46'
Auswechslung bei Werder Bremen - Aron Jóhannsson
45'
Halbzeitfazit Pause in der BayArena, Bremen führt zur Halbzeit verdient mit 2:1 bei Bayer. Die Gäste legen los wie die Feuerwehr, in der 3. Spielminute profitiert man dann von einem ungestümen Zweikampfverhalten Tahs. Der Verteidiger verursacht einen Strafstoß, den Kruse in gewohnter Manier versenken kann. Beinahe im Gegenzug hat Bailey die Chance auf den Ausgleich (5.), zwei Zeigerumdrehungen später zappelt der Ball wieder im Leverkusener Netz (7.). Nach dem 2:0 zieht sich Bremen nicht zurück, man ist dem 3:0 zeitweise näher als Bayer dem Anschlusstreffer. Doch die individuelle Klasse, die die Hausherren in der Offensive haben, strahlt weiter ihre Gefahr aus. So spielt man sich in der 31. Minute gekonnt durch die Abwehrreihe, letztlich vollendet Brandt zum 2:1. Und die Leverkusener Fans hoffen wieder.
45'
Ende 1. Halbzeit
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45'
Bender findet mit einem flachen Pass in den Strafraum Havertz, der muss ins Eins-gegen-Eins-Duell mit Moisander gehen - und verliert.
42'
Nach dem Eckstoß kann Leverkusen kontern, Volland nimmt den Ball am eigenen Strafraum mit. Er rennt bis weit in die gegnerische Hälfte, dann legt er die Kugel auf den rechten Flügel. Havertz nimmt das Leder mit und spielt flach vor das Gehäuse, der zurückgeeilte Eggestein klärt mit einer starken Grätsche.
42'
Nächster Eckstoß der Gäste, eine Kainz-Flanke wird von Aránguiz in das Toraus umgelenkt.
39'
Florian Kainz verpasst das Tor des Monats! Der Eckball wird in den Rückraum geklärt, dann springt das Leder auf Kainz zu. Aus 35 Metern schießt der Bremer direkt, der Ball dreht sich auf den rechten Torwinkel zu. Bernd Leno streckt sich gewaltig, dann lenkt der Schlussmann den Schuss noch über die Latte.
38'
Kainz legt sich das Leder 20 Meter vor dem Kasten zum Schuss zurecht, mit dem rechten Schlappen haut er es schließlich flach auf das linke Toreck. Leno taucht aber und klärt zur Ecke.
37'
Wieder Jóhannsson! Der Stürmer wird von den Verteidigern aus den Augen verloren, dann erhält er im Strafraum das Anspiel von Kruse. Er visiert den schnellen Abschluss an, Leno steht ihm aber sofort auf den Füßen. Gut mitgespielt vom Torhüter.
36'
Bremen kann kontern, Kainz zieht es von der linken Seite in das Zentrum. Der Österreicher legt auf die rechte Seite raus, dort will Jóhannsson direkt in den Lauf von Junuzović weiterleiten. Wendell klärt in höchster Not.
33'
Nächster Abschluss der Gastgeber, Leon Bailey muss von der linken Seite mit seinem rechten Fuß abschließen. Das liegt ihm nicht, der Ball hoppelt in die Arme von Pavlenka.
31'
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:2 durch Julian Brandt Der Anschluss! Und Dominik Kohr dürfte aus der Puste sein. Bayers Mittelfeldmann zieht im Mittelkreis den Sprint an, nach einem Doppelpass mit Kevin Volland ist Kohr durchgebrochen. Der 24-Jährige treibt das Leder bis zur Strafraumbegrenzung, da kommt ihm Jiří Pavlenka entgegen. Statt abzuschließen, legt Dominik Kohr quer: Julian Brandt muss aus sieben Metern Torentfernung nur noch in den leeren Kasten einschieben.
30'
Leverkusen will die Abwehr mit langen Bällen überlisten, die Verteidiger behalten aber bislang die Oberhand. Kai Havertz hebt das Leder von der rechten Seite in den Strafraum, Niklas Moisander kann es mit der Brust zu Jiří Pavlenka befördern.
27'
Die Werderaner nehmen langsam den Fuß vom Gas, Leverkusen findet sich mit der Situation noch nicht wirklich zurecht. Dementsprechend wenig ist hier derzeit sportlich los. Dafür nehmen die Foulspiele und Wortgefechte zu.
24'
Auf der anderen Seite löffelt Zlatko Junuzović einen Freistoß aus 19 Metern linker Position vor den Kasten, findet aber keinen Mitspieler.
21'
Zweiter Freistoß von Bailey, diesmal wird es besser: Aus dem linken Halbfeld sucht und findet der Jamaikaner Tah, dessen Kopfball aus 10 Metern landet in den Armen Pavlenkas.
20'
Aus dem linken Halbfeld fliegt eine Kruse-Hereingabe in den Strafraum, Jóhannsson steigt 13 Meter vor dem Kasten in die Luft. Das Duell mit Sven Bender kann der Stürmer für sich entscheiden, seine Kopfballverlängerung macht Leno aber keine Mühen.
18'
Fels in der Brandung, dieser Miloš Veljković: Erneut ist der Innenverteidger zur Stelle, als Brandt das Spielgerät hoch in die Mitte bringt.
17'
Lars Bender wird auf der rechten Seite viel Platz geboten, der Rechtsverteidiger hat viel Zeit zum Flanken. Er entscheidet sich für eine flache Hereingabe in den Rückraum, im Fallen kann Miloš Veljković die Situation bereinigen. Ansonsten hätten gleich zwei Rote gelauert.
14'
Den fälligen Freistoß hebt Leon Bailey auf den Kopf von Miloš Veljković, der klärt zur Seite.
13'
Gelbe Karte für Theodor Gebre Selassie (Werder Bremen) Wendell macht sich vom Zentrum aus auf den Weg nach Links, da grätscht ihm Gebre Selassie in die Parade.
11'
Was ist denn mit der Bayer-Abwehr los? Die Bremer kombinieren sich kinderleicht bis in den Strafraum, sämtliche Gegenspieler stehen zu weit weg. Jóhannsson erhält die Kugel schließlich zehn Meter vor dem Kasten, kann sie aber nicht rechtzeitig kontrollieren. Leno verlässt sein Gehäuse und wirft sich auf den Ball.
10'
Bremen igelt sich trotz der komfortablen Führung nicht hinten ein, man versucht den Ball in der Hälfte des Gegners zu belassen.
7'
Tooor für Werder Bremen, 0:2 durch Aron Jóhannsson Das 0:2! Nach einem Ballgewinn am Mittelkreis schalten die Gäste blitzschnell um, Kruse erhält das Leder in halblinker Position. Der Angreifer hält den Kopf oben und hebt das Spielgerät über die Abwehrkette, plötzlich läuft Jóhannsson alleine auf Leno zu. Als der Torhüter rauskommt, setzt Bremens Stürmer zum Lupfer an - und das Leder kommt erst im Netz wieder runter.
5'
Was für ein Beginn! Brandt kommt von der rechten Seite in den Strafraum gelaufen, dann chippt er die Kugel maßgenau auf den zweiten Pfosten. Bailey schraubt sich in die Luft und schließt per Kopf ab, Pavlenka greift über und fischt den frechen Aufsetzer aus dem rechten Torwinkel.
4'
Tooor für Werder Bremen, 0:1 durch Max Kruse Kruse verlädt den Torhüter: Nach einer kurzen Verzögerung bringt er den Ball flach im rechten Eck unter, Leno taucht in die andere Richtung ab.
3'
Elfmeter für Bremen! Ein hoher Ball kommt im Strafraum runter, Kruse droht an die Kugel zu kommen. Tah versucht zu klären, trifft aus der Drehung aber nur den Stürmer.
1'
...und los! Die Hausherren eröffnen das Spiel in roten Trikots, Bremen läuft in weißen Jerseys auf.
1'
Spielbeginn
0'
Schiedsrichter der Partie ist Marco Fritz. Für den 40-Jährigen ist es der zweite Pokaleinsatz in dieser Spielzeit, im Achtelfinale leitete er bereits die Partie Hertha BSC – 1. FC Köln (1:3). An den Seitenlinien assistieren Dominik Schaal und Marcel Pelgrim, vierter Offizieller ist Robert Schröder.
0'
Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften liegt nicht allzu lange zurück, am 16. Spieltag (13.12.2017) traf man sich ebenfalls in Leverkusen. Endstand: 1:0. Das Tor des Tages erzielte Lucas Alario, der Angreifer könnte heute höchstens als Joker netzen.
0'
Leverkusens Kai Havertz gibt eine klare Marschroute für das Duell vor. "Wir wollen im Pokal so weit wie möglich kommen. Es ist unser Anspruch, Bremen zu Hause zu besiegen“, sagt der 18-Jährige. Die Ambitionen muss man seitens der Werkself auch haben, spielt man schließlich eine beeindruckende Bundesligasaison. Anders als der Gegner, der noch im Tabellenkeller feststeckt. "Bremen hat sich unter Florian Kohfeldt gut entwickelt und ist weitaus besser als es der Tabellenplatz vermuten lässt", findet 04-Trainer Heiko Herrlich. Das jüngste 2:1 der Bremer in Gelsenkirchen sollte zudem eine Warnung sein.
0'
Noch nie haben die Bremer ein Pokalduell gegen die Werkself verloren, in sechs Aufeinandertreffen schaltete man den Gegner sechsmal aus. "Bayer ist ein starker Gegner, aber wir haben da schon mal gewonnen", weiß auch SVW-Trainer Florian Kohfeldt. Auch wenn er gleichzeitig ergänzt, dass „die Statistik keine Rolle spielt.“ Vielmehr zählt für ihn der Einsatz, der in einer Pokalschlacht von Nöten ist. "Wir weisen unsere Spieler darauf hin, welch große, traditionsreiche Bedeutung der DFB-Pokal für unseren Verein hat", sagt Kohfeldt.
0'
Im täglichen Geschäft punkteten zuletzt beide Mannschaften. Leverkusen spielte 0:0 in Freiburg, Bremen siegte in Gelsenkirchen mit 2:1. Im Vergleich zu den Bundesligapartien wechseln heute beide Coaches auf drei Positionen: Bei den Hausherren beginnen Lars Bender, Julian Brandt und Kevin Volland. Dafür müssen Benjamin Henrichs, Karim Bellarabi und Lucas Alario auf die Bank. Auf der anderen Seite starten Zlatko Junuzović, Aron Jóhannsson und Florian Kainz. Auf Schalke waren noch Jérôme Gondorf, Milot Rashica und Ishak Belfodil (heute alle Bank) in der Anfangsformation zu finden.
0'
Herzlich willkommen zum Viertelfinale des DFB-Pokals! Heute Abend entscheidet sich, wer in die Runde der letzten Vier einziehen wird. Die Kandidaten: Bayer Leverkusen und Werder Bremen! Anstoß der Begegnung ist um 20:45 Uhr.