Sport - Fußball - Liveticker

Aktualisieren
Liveticker
RB Leipzig 4:5 Bayern München
68' Forsberg
73' Thiago
120'
Fazit: Sven Ulreich pariert den letzten Elfmeter von Timo Werner und bringt die Bayern so ins Achtelfinale des DFB-Pokals! RB Leipzig und der FC Bayern haben sich einen tollen Kampf geliefert, in dem Leipzig eine Stunde lang überlegen war. Nach dem Platzverweis von Naby Keïta hatten die Bayern das Spiel in der Hand, scheiterten aber immer wieder am überragenden Leipziger Schlussmann Péter Gulácsi. Im Elfmeterschießen waren die Münchener dann aber eine Spur zu abgezockt für die Sachsen. Revance können die Leipziger bereits am Samstag nehmen. Dann treffen in der Allianz Arena um 18.30 Uhr beide Mannschaften erneut aufeinander.Eine überragende Pokalnacht findet ihr Ende im Elfmeterschießen - mit feiernden Bayern. Vielen Dank für das Interesse und einen schönen Abend!
120'
Spielende
120'
Elfmeter verschossen RB Leipzig - Timo Werner Sven Ulreich hält den Schuss von Timo Werner im rechten unteren Eck fest.
120'
Elfmeter verwandelt Bayern München - Arjen Robben Wieder hat Péter Gulácsi die Ecke geahnt, aber Arjen Robben trifft punktgenau neben dem linken Pfosten.
120'
Elfmeter verwandelt RB Leipzig - Willi Orban Auch Willi Orban schießt flach genau in die Mitte. Wieder ist Sven Ulreich in der rechten Ecke.
120'
Elfmeter verwandelt Bayern München - Sebastian Rudy Péter Gulácsi hat die Ecke geahnt, aber Sebastian Rudy schießt den Elfmeter perfekt links rein.
120'
Elfmeter verwandelt RB Leipzig - Marcel Halstenberg Marcel Halstenberg hat eiskalte Nerven und schießt genau in die Mitte. Sven Ulreich war nach rechts unterwegs.
120'
Elfmeter verwandelt Bayern München - Mats Hummels Überragend geschossen von Mats Hummels! Das Leder schlägt im oberen linken Toreck ein.
120'
Elfmeter verwandelt RB Leipzig - Kevin Kampl Ganz trocken verwandelt Kevin Kampl ins rechte untere Eck. Sven Ulreich hatte sich für die rechte Ecke entschieden.
120'
Elfmeter verwandelt Bayern München - David Alaba David Alaba guckt Péter Gulácsi aus und trifft souverän rechts mittig.
120'
Elfmeter verwandelt RB Leipzig - Bernardo Bernardo verlädt Sven Ulreich und trifft souverän ins linke Toreck.
120'
Elfmeter verwandelt Bayern München - Robert Lewandowski Robert Lewandowski trifft! Péter Gulácsi hat die Ecke geahnt. Aber der Schuss ist zu platziert.
120'
Elfmeterschießen
120'
Zwischenfazit: RB Leipzig rettet sich ins Elfmeterschießen. Fast hätten sie mit Konrad Laimer den Spielverlauf der Verlängerung noch auf den Kopf gestellt. Insgesamt waren die Münchener aber drückend überlegen. Nun nimmt das Drama vom Punkt seinen Lauf. Dieser Pokalfight geht in seine letzte Runde.
120'
Ende 2. Halbzeit Verlängerung
120'
Kwasi Wriedt läuft ins Abseits. 90 Sekunden sind bereits nachgespielt worden.
120'
Es gibt sie! Arjen Robben zieht in typischer Manier nach innen und schießt, trifft den Ball aber nicht. Péter Gulácsi hat die Kugel sicher.
120'
Gibt es noch einen Angriff für die Bayern? Sie bauen nochmal auf.
120'
Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen...
119'
Plötzlich hat Leipzig die Chance auf den Siegtreffer! Timo Werner führt einen Freistoß schnell aus und flankt zu Konrad Laimer. Sven Ulreich kommt aus seinem Kasten, kommt aber nicht ran. Konrad Laimer kann das Leder aber nicht aus der Luft pflücken und wird dann von David Alaba abgelaufen.
117'
Die Bayern wollen sich nicht auf das Glücksspiel vom Punkt verlassen. Sie greifen an und drängen auf das späte Führungstor. Aber Leipzig steht jetzt defensiv wieder etwas gefestigter.
116'
Vier Minuten noch bis zu einem möglichen Elfmeterschießen. Eine kurze Erinnerung: Zuletzt schieden die Bayern vor 17 Jahren in der zweiten Pokalrunde in Magdeburg aus - im Elfmeterschießen.
116'
David Alaba zieht von der Strafraumkante ab. Das Leder holpert an allen Spielern vorbei und geht neben dem rechten Pfosten ins Aus.
115'
Das war ein kurzer Schreckmoment für die Bayern, die nun aber wieder Druck machen.
114'
Leipzig flippt aus, denn der Ball liegt im Tor der Bayern, aber Schiedsrichter Felix Zwayer entscheidet auf Abseits. Das ist korrekt, Timo Werner stand beim Zuspiel von Konrad Laimer knapp im Abseits.
113'
Der Freistoß bringt auch mal wieder einen Torabschluss für Leipzig: Marcel Halstenberg köpft aber deutlich über das Tor.
112'
Leipzig müht sich in Richtung Münchener Hälfte. Kwasi Wriedt steigt Lukas Klostermann auf den Fuß. Das gibt Freistoß und nimmt Leipzig Zeit von der Uhr.
110'
Zehn Minuten müssen die Roten Bullen noch überstehen, um sich in ein Elfmeterschießen zu retten.
110'
Nach einer Ecke von Arjen Robben von der rechten Seite kommt David Alaba zum Abschluss, aber wieder stehen zahlreiche Leipziger Beine im Weg. Der Schuss kommt nicht durch.
109'
Letzter Wechsel von Ralph Hasenhüttl: Emil Forsberg verlässt entkräftet den Rasen. Für ihn kommt mit Lukas Klostermann ein Defensivmann.
109'
Einwechslung bei RB Leipzig - Lukas Klostermann
109'
Auswechslung bei RB Leipzig - Emil Forsberg
107'
Es gibt keine Entlastung mehr für die Roten Bullen. Die Bayern rennen an. Leipzig schlägt jeden Ball nur noch nach vorne. Mit der Spielkultur, die die Sachsen eine Stunde lang an den Tag legten, hat das nichts mehr zu tun.
106'
Robert Lewandowski köpft aus einem Meter Torentfernung über das Tor! Arjen Robben flankt von der linken Seite an den zweiten Pfosten. Dort steigt Robert Lewandowski hoch und köpft aus kürzester Distanz knapp über die Latte.
106'
Nach der kurzen Verschnaufpause geht es weiter. Die Bayern haben angestoßen.
106'
Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung
105'
Zwischenfazit: Leipzig wankt und schwankt, aber noch fällt RB nicht um. Das verdanken die Roten Bullen vor allem Péter Gulácsi, der die größten Chancen der Münchener zunichte macht.
105'
Ende 1. Halbzeit Verlängerung
105'
Robert Lewandowski scheitert an Péter Gulácsi! Verrückt, verrückt, verrückt! Nach einer Flanke von Péter Gulácsi hat Robert Lewandowski freie Schussbahn auf das vermeintlich leere Tor. Aber irgendwie reißt Péter Gulácsi die Arme hoch und kann das Leder mit den Fingerspitzen über die Latte lenken.
104'
Mats Hummels trifft nur die Latte! Es ist wie verhext für die Bayern, der Ball will einfach nicht ins Tor! Nach einer Ecke von der linken Seite steigt Mats Hummels am höchsten und hämmert das Leder an die Unterkante der Latte. Von dort springt der Ball zurück ins Feld.
102'
Beide Trainer wechseln. Bei Bayern kommt mit Kwasi Wriedt ein weiterer Stürmer für Torschütze Thiago in die Partie. Ralph Hasenhüttl nimmt Marcel Sabitzer vom Feld und bringt Konrad Laimer.
102'
Einwechslung bei RB Leipzig - Konrad Laimer
102'
Auswechslung bei RB Leipzig - Marcel Sabitzer
101'
Einwechslung bei Bayern München - Kwasi Wriedt
101'
Auswechslung bei Bayern München - Thiago
100'
Überragende Rettungsaktionen von Péter Gulácsi! Sebastian Rudy flankt von der linken Seite in die Mitte. Dort taucht Thiago aus fünf Metern vor dem Ungar auf, aber der bleibt Sieger. Der Ball prallt ab nach vorne, wo Joshua Kimmich aus sechs Metern an das Leder kommt und sofort abzieht. Péter Gulácsi springt sofort auf und kann auch diesen Schuss mit einer tollen Armabwehr klären.
99'
Bernardo verschätzt sich bei einem Kopfballrückpass zu Péter Gulácsi aber mal ordentlich. Fast kann Robert Lewandowski dazwischengehen. Glück für den Leipziger, dass dem Polen ein paar Zentimeter fehlen, ansonsten wäre der Torjäger frei vor Péter Gulácsi aufgetaucht.
98'
Joshua Kimmich foult Diego Demme rund 15 Meter vor dem Tor der Münchener. Der Ball segelt über die Hintermannschaft der Münchener und Marcel Halstenberg verpasst das Leder nur knapp.
97'
Diego Demme ist benommen, aber es geht weiter für den 25-Jährigen.
95'
Gelbe Karte für Thiago (Bayern München) Diego Demme geht zum Kopfball hin. Thiago guckt nur auf den Ball und tritt den Leipziger mit voller Wucht ins Gesicht. Der Münchener zieht mit seinem Tritt voll durch, da er den Leipziger nicht sieht. Diese Gelbe Karte ist berechtigt.
94'
Es brennt im Leipziger Strafraum! David Alaba lässt auf der linken Seite Bernardo und Willi Orban aussteigen, findet dann mit seinem scharfen Pass in die Mitte aber keinen Abnehmer.
94'
Leipzig kommt in diesen ersten Minuten gar nicht an den Ball. Die Bayern spielen sehr geduldig, Jérôme Boateng und Mats Hummels agieren mittlerweile im offensiven Mittelfeld.
92'
Hummels sucht Lewandowski im Strafraum. Der Torjäger dreht sich um die eigene Achse. Dabei verspringt ihm aber das Leder und Péter Gulácsi schnappt sich die Kugel.
92'
Vollversammlung in der Hälfte der Leipziger: Alle Spieler befinden sich in der Hälfte der Roten Bullen. Die Bayern lassen den Ball kreisen und suchen die Lücke in der Leipziger Hintermannschaft.
91'
Timo Werner hat für Leipzig angestoßen. Die Kugel rollt in der ersten Hälfte der Verlängerung.
91'
Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung
90'
Zwischenfazit: Ein toller Fußballabend bekommt einen halbstündigen Zuschlag! Nach regulärer Spielzeit steht es zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern München 1:1. Der Spielverlauf im zweiten Durchgang glich zunächst dem der ersten: Die Bayern kamen besser aus der Kabine, dann nahm Leipzig das Heft in die Hand. Nachdem Leipzig ein weiterer Elfmeter nach einem Zweikampf von Jean-Kévin Augustin gegen Jérôme Boateng ausgeschlagen wurde, kam es für Leipzig ganz dick, als Naby Keïta nach taktischem Foul vorzeitig mit Gelb-Rot zum Duschen musste. Mit dem Platzverweis kippte die Partie und die Bayern wurden dominant. Mitten in die Münchener Drangphase hinein holte Yussuf Poulsen einen schmeichelhaften Elfmeter gegen Jérôme Boateng heraus, den Emil Forsberg sicher zur Führung verwandelte. Die hielt aber nur fünf Minuten, ehe Bayern durch Thiago zum Ausgleich kam. In der Schlussviertelstunde war Bayern überlegen, aber Leipzig gibt sich nicht geschlagen. Eine spannende Verlängerung steht bevor!
90'
Ende 2. Halbzeit
90'
Péter Gulácsi hält erneut das 1:1 fest! Leipzig wankt. Nach einer Flanke von der linken Seite steigt Robert Lewandowski hoch und köpft aus fünf Metern aufs Tor. Péter Gulácsi bleibt ganz ruhig und fängt sich die Kugel.
90'
Jérôme Boateng fasst sich ein Herz und hält aus rund 30 Metern einfach mal drauf. Das Leder geht aber doch rund vier Meter über den Leipziger Kasten.
90'
Drei Minuten trennen beide Mannschaften noch von einer Verlängerung.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90'
Joshua Kimmich köpft knapp am Pfosten vorbei! Der Freistoß wird brandgefährlich. Arjen Robben flankt in die Mitte und Joshua Kimmich kommt völlig freistehend mit dem Kopf an das Leder, verpasst das Führungstor aber um Zentimeter.
89'
Diego Demme foult Sebastian Rudy rund zehn Meter vor dem eigenen Strafraum. Das gibt einen Freistoß aus gefährlicher Position.
88'
Letzter Wechsel in der regulären Spielzeit für Jupp Heynckes: Corentin Tolisso verlässt das Feld, für ihn kommt mit Rafinha ein erfahrener Mann in die Partie.
88'
Einwechslung bei Bayern München - Rafinha
88'
Auswechslung bei Bayern München - Corentin Tolisso
87'
Timo Werner fädelt gegen den eben verwarnten Joshua Kimmich kurz vor dem Strafraum ein und geht zu Boden. Schiedsrichter Felix Zwayer entscheidet sofort auf Weiterspielen. Andernfalls hätte dem Münchener ein ähnliches Schicksal wie Naby Keïta gedroht.
86'
Gelbe Karte für Joshua Kimmich (Bayern München) Emil Forsberg schnappt sich im Mittelfeld den Ball und versucht, das Spiel schnell zu machen. Allerdings greift Joshua Kimmich zum taktischen Foulspiel und zieht den Schweden zu Boden. Das führt zu einer Gelben Karte.
84'
Das Leder zappelt im Tor der Bayern, allerdings stand Timo Werner bei dem Zuspiel von Bernardo einen guten Meter im Abseits. Das hat der Schiedsrichterassistent richtig gesehen und Felix Zwayer pfeift den Joker, der den Ball über Sven Ulreich ins Tor lupft, zurück.
82'
Die Bayern bleiben in dieser Phase das aktivere Team mit höherem Zug zum Tor. Allerdings hat sich das Geschehen etwas beruhigt. Die Ruhe vor stürmischen Schlussminuten?
80'
Yussuf Poulsen hat den Elfmeter vor dem 1:0 herausgeholt und sich aufgerieben, jetzt hat er Feierabend. Im Stadion wird es laut, denn Publikumsliebling Timo Werner darf nun ran.
80'
Einwechslung bei RB Leipzig - Timo Werner
80'
Auswechslung bei RB Leipzig - Yussuf Poulsen
80'
Péter Gulácsi rettet gegen Thiago! Thiago hat die Münchener Führung auf dem Fuß, aber eine Glanztat von Péter Gulácsi hält Leipzig in der Partie! Nach einer Flanke von der rechten Seite von Joshua Kimmich kann Leipzig sich nicht befreien. An der Strafraumkante nimmt Thiago den Ball volley und jagt ihn flach und platziert in Richtung linkes unteres Toreck. Péter Gulácsi reckt und streckt sich und kann parieren.
78'
Arjen Robben hat auf der rechten Seite viel Platz und kann unbedrängt in die Mitte flanken. Corentin Tolissos Schuss bleibt aber an den zahlreichen Beinen der Leipziger hängen. Dennoch fällt auf, dass die Roten Bullen momentan nicht sehr nah an ihren Gegenspielern dran sind.
76'
Yussuf Poulsen hat sich am Sprunggelenk verletzt und benötigt eine kurze Pause. An der Seitenlinie macht sich Timo Werner bereits warm.
75'
Die Bayern wollen mehr und greifen weiterhin an. Mats Hummels lässt mit einem Hackentrick Diego Demme und Marcel Sabitzer aussteigen und flankt scharf in die Mitte, wo Péter Gulácsi aus kurzer Distanz gegen Robert Lewandowski klären kann.
73'
Tooor für Bayern München, 1:1 durch Thiago Die Bayern finden durch Thiago sofort die passende Antwort und gleichen aus! Leipzig ist immer einen Schritt zu weit von den Münchenern entfernt und die nutzen den Raum gnadenlos aus. David Alaba passt von der linken Seite in die Mitte, wo Jérôme Boateng das Leder in den Strafraum schlenzt. Thiago rauscht heran und wuchtet das Leder mit dem Kopf in die Maschen.
71'
In 23 aufeinanderfolgenden Auswärtsspielen im DFB-Pokal sind die Bayern ungeschlagen. Reißt die Serie heute?
70'
Die Bayern rennen wütend an. Aber noch steht Leipzig Hintermannschaft sicher.
68'
In Unterzahl geht Leipzig also in Führung und das in einer Phase, als die Bayern gerade alles im Griff hatten. Ein verrücktes Fußballspiel. Vor allem ist es aber ein Abend zum Vergessen für Felix Zwayer. Den klaren Elfmeter in der ersten Hälfte verweigerte er, ebenso den möglichen Strafstoß zu Beginn der zweiten Hälfte. Die dritte strittige, aber am wenigsten elfmeterwürdige Situation pfeift er schließlich.
68'
Tooor für RB Leipzig, 1:0 durch Emil Forsberg Emil Forsberg verlädt Sven Ulreich und trifft trocken ins linke untere Toreck.
67'
Es gibt Elfmeter für Leipzig! Yussuf Poulsen lässt Jérôme Boateng mit einem Übsteiger aussteigen. Der deutsche Nationalspieler lässt das Standbein stehen und Yussuf Poulsen fädelt ein. Allerdings wollte er den Strafstoß haben. Ein schmeichelhafter Elfmeter.
66'
Robert Lewandowski verfehlt die Führung nur um Zentimeter! Marcel Halstenberg lässt sich auf der linken Seite auf ein Dribbling mit Robert Lewandowski ein und verliert das Leder an den Polen. Der dringt unbedrängt in den Strafraum ein und schießt knapp am Tor vorbei.
65'
Leipzig befreit sich und macht das Spiel schnell. Allerdings wird Yussuf Poulsen von Sebastian Rudy zu Boden gerissen. Trotz des taktischen Vergehens gibt es keine Gelbe Karte. Yussuf Poulsen ist der Frust anzusehen.
62'
Alle Leipziger stehen in der eigenen Hälfte und lassen die Angriffswogen der Bayern gegen sich anbranden. Die Bayern haben nun Platz und können nach Belieben dominieren. Nur in den Strafraum kommen sie noch nicht.
60'
Nach der anschließenden Ecke kann sich Leipzig befreien. Allerdings sind die Kräfteverhältnisse nach dem Platzverweis gekippt. Leipzig zieht sich zurück, die Bayern kommen zu ihrem dominanten Ballbesitz-Spiel.
60'
Bevor die Ecke ausgeführt wird, wechselt Bayern ein zweites Mal: Kingsley Coman humpelt nach seinem Abschluss von eben ins Seitenaus und scheint sich verletzt zu haben. Für ihn kommt Javi Martínez zum Comeback.
60'
Einwechslung bei Bayern München - Javi Martínez
60'
Auswechslung bei Bayern München - Kingsley Coman
58'
Péter Gulácsi pariert gegen Kingsley Coman! Kingsley Coman taucht aus spitzem Winkel nach schöner Vorarbeit von Arjen Robben frei vor Péter Gulácsi auf und versucht, den Leipziger Schlussmann zu tunneln. Allerdings reagiert Péter Gulácsi schnell und kann zur Ecke klären.
57'
Beide Trainer wechseln: Jupp Heynckes nimmt Arturo Vidal herunter. Der Chilene ist nicht gerade für seine Ruhe in hitzigen Spielen bekannt, insofern wird Jupp Heynckes mit diesem Wechsel auf Nummer sicher gehen, dass die numerische Überlegenheit den Bayern erhalten bleibt. Für Arturo Vidal ist nun Sebastian Rudy in der Partie. Ralph Hasenhüttl muss nach dem Platzverweis taktisch umstellen und nimmt den bisher starken Jean-Kévin Augustin vom Feld. Für den Stürmer kommt Diego Demme.
57'
Einwechslung bei RB Leipzig - Diego Demme
57'
Auswechslung bei RB Leipzig - Jean-Kévin Augustin
57'
Einwechslung bei Bayern München - Sebastian Rudy
57'
Auswechslung bei Bayern München - Arturo Vidal
54'
Die Leipziger können es nicht fassen, Ralph Hasenhüttl schüttelt abfällig den Kopf. Die zweite Gelbe Karte gegen Naby Keïta war berechtigt, die erste allerdings überhart.
53'
Gelb-Rote Karte für Naby Keïta (RB Leipzig) Die Bayern befreien sich nach einem Freistoß und leiten einen schnellen Konter über Robert Lewandowski ein. Naby Keïta hält den Stürmer kurz am Ärmel, lässt ihn aber schnell wieder los. Trotzdem erkennt Robert Lewandowski die Situation sofort und sinkt auf die Knie. Schiedsrichter Felix Zwayer entscheidet auf taktisches Foulspiel - und zückt folgerichtig die Gelbe Karte. Das führt zu Gelb-Rot und zum Platzverweis.
50'
Jean-Kévin Augustin kommt im Zweikampf mit Jérôme Boateng im Strafraum zu Fall und sofort schreien die Leipziger auf. Aber wieder zeigt Felix Zwayer nicht auf den Punkt. Der Leipziger ist vor dem Münchener an den Ball. Allerdings trifft Jérôme Boateng seinen Gegenspieler nicht richtig am Fuß, lässt ihn aber etwas abblocken. Das ist eine schwierige Entscheidung.
48'
Arjen Robben hat auf der rechten Seite Platz und Zeit. Joshua Kimmich hinterläuft den Kapitän, allerdings macht Emil Forsberg den Passweg zu. Also flankt Arjen Robben selbst in die Mitte, findet aber nur den Kopf von Dayot Upamecano. Leipzig kann sich trotzdem nicht befreien und Bayern baut erneut über Arjen Robben auf. Der zieht nach innen und schießt. Allerdings stellt sich Willi Orban in den Weg und kann den Schuss abblocken.
46'
Die Bayern kommen wieder glänzend in die Partie! 57 Sekunden sind gespielt und Kingsley Coman hat die erste gute Gelegenheit des zweiten Durchgangs. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld machen die Münchener das Spiel ganz schnell. Kingsley Coman geht mit dem Leder bis an die Strafraumkante und möchte eigentlich zu Robert Lewandowski ablegen. Allerdings sieht er, dass der Pole im Abseits steht. Also schießt Kingsley Coman selbst. Dabei rutscht ihm das Leder aber über den Spann und geht deutlich über das Tor von Péter Gulácsi.
46'
Ohne personelle Änderungen gehen beide Mannschaften in den zweiten Durchgang, der durch den Anstoß von Yussuf Poulsen eröffnet ist.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit: In einem temporeichen und umkämpften Spiel gehen Rasenballsport Leipzig und der FC Bayern mit 0:0 in die Kabine. Bevor die Spieler aber in den Katakomben angekommen sind, gibt es nochmal heftige Diskussionen. Leipzigs Sportdirektor Ralf Ragnick ist von der Ehrentribüne nach unten aufs Feld geeilt und zeigt Schiedsrichter Felix Zwayer auf seinem Smartphone die Zeitlupe von der strittigen Elfmetersituation. Kurz kommt es zur Rudelbildung. Dann beruhigen sich die Gemüter und beide Mannschaften gehen in den Tunnel. Die Bayern kamen besser in die Partie. Mit zunehmender Spieldauer nahm Leipzig das Heft aber in die Hand und erarbeitete sich gute Möglichkeiten. Die beste vergab Emil Forsberg, der per Freistoß nur die Latte traf. Allerdings hätte dieser Freistoß eigentlich ein Elfmeter sein müssen. Das Spiel ist intensiv, leidenschaftlich geführt und spannend - ein Pokalfight wie er im Buche steht. So kann es weitergehen! Bis gleich!
45'
Ende 1. Halbzeit
45'
Mal wieder ein Abschluss für die Bayern: Robert Lewandowski passt zu Corentin Tolisso, der von der Strafraumkante aus abzieht. Péter Gulácsi taucht ab und hat mit dem Schuss ins rechte untere Toreck keine Probleme.
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45'
Gelbe Karte für Naby Keïta (RB Leipzig) Naby Keïta kommt gegen Thiago zu spät und zieht ihm das Standbein weg.
43'
Corentin Tolisso kommt gegen Naby Keïta zu spät und steigt dem Leipziger auf dem Fuß. Der Guineaner muss behandelt werden, aber es wird weitergehen für ihn.
42'
Jetzt beißen sich die Münchener mal wieder in der Leipziger Hälfte fest und können so für Entlastung sorgen. Allerdings finden die Flanken in die Mitte derzeit keine Abnehmer.
40'
Hoppla, was macht Sven Ulreich denn da? Marcel Sabitzer zieht aus der Distanz ab. Der Schuss ist ungefährlich und kommt direkt auf den Bayern-Keeper, der das Leder aber aus den Händen gleiten lässt und Glück hat, dass es nicht über ihn hinweg ins Tor springt.
39'
Naby Keïta lupft das Leder und flankt aus der Drehung. Arjen Robben rauscht heran und zieht dem Leipziger das Standbein weg. Der Niederländer hat Glück, dass es dafür keine Gelbe Karte gibt.
37'
Eine ganz bittere Pille ist das für RB. Zumal diese Aktion die Bayern wieder besser ins Spiel zu bringen scheint. Dayot Upamecano kann einen langen Ball auf Kingsley Coman im letzten Moment klären.
36'
Lattentreffer von Emil Forsberg! Den fälligen Freistoß zieht Emil Forsberg über die Mauer, aber auch knapp über das Tor. Das Leder berührt nur noch die Oberkante der Latte.
35'
Felix Zwayer revidiert die Entscheidung! Das ist bitter für Leipzig. Nach Absprache mit seinem Assistenten entscheidet Felix Zwayer auf Freistoß knapp vor der Strafraumgrenze. Das ist allerdings eine Fehlentscheidung, das Foul war auf der Linie - und die gehört zum Strafraum.
35'
Gelbe Karte für Arturo Vidal (Bayern München)
34'
Es gibt Elfmeter für Leipzig! Arturo Vidal zerrt und reißt Emil Forsberg von hinten um und grätscht ihn dann im Strafraum auch noch weg. Das ist ein klarer Strafstoß.
33'
Nächster Torabschluss von Jean-Kévin Augustin: Der Sommerneuzugang aus Paris bekommt das Leder von Emil Forsberg und zieht von der Strafraumkante ab. Der Schuss ist zu unplatziert.
31'
Emil Forsberg sucht mit einem Freistoß aus dem Mittelfeld den mit nach vorne geeilten Dayot Upamecano. Allerdings blockt die Bayern-Defensive den Leipziger gut ab, der nicht an den Ball kommt.
30'
Eine halbe Stunde ist vorbei und Leipzig hat das Momentum auf seiner Seite. Den Bayern fällt derzeit wenig ein, Leipzig spielt mit seinem schnellen Umschaltspiel sehr gefällig. Einzig das Tor fehlt den Sachsen noch.
28'
Sven Ulreich pariert gegen Jean-Kévin Augustin! Das muss die Führung für Leipzig sein! Kevin Kampl spielt Naby Keïta an, der sofort weiterleitet zu Jean-Kévin Augustin, der das Leder auf den schwächeren rechten Fuß bekommt und sich die Kugel daher in die Mitte legt. So lässt der Leipziger Mats Hummels aussteigen und hat freie Schussbahn. Allerdings trifft er den Ball nicht richtig und Sven Ulreich kann den Schuss auf den Knien noch parieren.
27'
Arjen Robben wechselt die Seite auf Kingsley Coman. Der 21-Jährige geht mit einem Übersteiger an Bernardo vorbei, legt sich das Leder dabei aber ein Stück zu weit vor und kommt nicht mehr im Spielfeld an die Kugel. Es gibt Abstoß für Péter Gulácsi.
25'
Emil Forsberg hat die Leipziger Führung auf dem Fuß! Marcel Sabitzer erobert im Mittelfeld gegen Thiago den Ball und schickt den Schweden in den freien Raum. Allerdings braucht Emil Forsberg zunächst am Strafraum zu lange. Aber obwohl er gleich von Jérôme Boateng, Arturo Vidal und Joshua Kimmich bedrängt wird, lässt sich der Leipziger nicht vom Ball trennen, schlägt einen Haken und taucht aus spitzem Winkel frei vor Sven Ulreich auf. Der Bayern-Torwart bleibt mit einer starken Fußabwehr Sieger.
23'
Nach der sehr hektischen Anfangsphase beruhigt sich das Geschehen etwas. Leipzig steht weiterhin nah an den Gegenspielern und lauert auf Fehler, Bayern baut behebig auf und sucht immer wieder Arjen Robben auf der rechten Seite.
22'
Gelbe Karte für Jérôme Boateng (Bayern München) Leipzig erobert in der eigenen Hälfte den Ball. Jean-Kévin Augustin nimmt Tempo auf, aber Jérôme Boateng räumt den Leipziger Jungspunt ab. Das ist ein taktisches Foul und führt zur ersten Gelben Karte der Partie.
19'
Kevin Kampl lässt mit einem Übersteiger zunächst Arturo Vidal und dann Joshua Kimmich auf der linken Seite aussteigen. Seine Flanke findet allerdings keinen Abnehmer.
18'
Naby Keïta krümmt sich am Boden, nachdem er von Arturo Vidal abgeräumt wurde. Allerdings ist der Chilene zuvor am Ball, insofern entscheidet Schiedsrichter Felix Zwayer auf Weiterspielen, ehe er die Partie dann doch unterbricht, um den künftigen Liverpooler behandeln zu lassen. Es wird aber weitergehen für Naby Keïta.
16'
Schneller Spielzug der Hausherren: Bernardo passt zu Poulsen, der mit der Hacke weiterleitet zu Sabitzer. Der Österreicher wird rustikal von Vidal zu Boden gerissen. Der Chilene hat Glück, dass es Schiedsrichter Felix Zwayer bei einer Verwarnung belässt.
14'
Sabitzer schießt an der Strafraumkante Alaba an. Die Kugel rollt ins Aus. Allerdings haben die in schwarz-rot gekleideten Gäste kein Problem, diesen Eckball in Person von Hummels zu entschärfen.
13'
Joshua Kimmich ist gegen seinen Ex-Verein hochmotiviert und schaltet sich immer wieder ins Offensivspiel mit ein. Keïta kann sich kurz hinter der Mittellinie nur mit einem Foul behelfen, um den Rechtsverteidiger zu stoppen. Den anschließenden Freistoß klärt Bernardo artistisch mit einem Seitfallzieher.
12'
Kampl sucht mit einer weiten Flanke aus dem Mittelfeld Poulsen. Aber Hummels zeigt Weltmeister-Qualitäten und pflückt das Leder elegant vor dem Leipziger aus der Luft und kann klären.
10'
Ralph Hasenhüttl hat im Vorfeld betont, dass die Leipziger den Bayern ihr Spiel aufzwingen und auch in puncto Ballbesitz dominant auftreten möchten. Das gelingt RB in der Anfangsphase ganz gut. Allerdings warten die Roten Bullen noch auf ihre erste Chance.
9'
Leipzig zeigt sich von dieser dicken Chance der Bayern unbeirrt und spielt weiterhin munter nach vorne. Emil Forsberg rennt sich aber gegen Joshua Kimmich fest und verliert das Leder.
8'
Fast die Führung der Bayern! Robben schickt Lewandowski durch die Schnittstelle, da Bernardo nicht diese offen lässt. Lewandowski zieht bis zur Auslinie und passt dann scharf in die Mitte, wo Coman nicht richtig hinter den Ball kommt. Sein Abschlussversuch fälscht Orban ab und lenkt das Leder so um den Pfosten. Die anschließende Ecke bringt dem Rekordpokalsieger nichts ein.
7'
Immer weider müssen die Münchener über Sven Ulreich aufbauen. Leipzig investiert in diesen Anfangsminuten enorm viel.
6'
Leipzig steht hoch aufgerückt und attackiert früh. Damit kommen die Gäste bisher noch nicht zurecht. Kevin Kampl luchst Thiago das Leder vom Fuß und zieht in die Mitte. Dort rempelt Emil Forsberg allerdings Jérôme Boateng um und macht mit diesem Foulspiel eine Leipziger Chance zunichte.
5'
Der Freistoß wird brandgefährlich! Emil Forsberg schlägt den ruhenden Ball von der linken Seite scharf in die Mitte. Dort kommt Marcel Sabitzer an das Leder, kann es aber nicht kontrollieren. Die Bayern befreien sich.
4'
Jean-Kévin Augustin lässt mit einem Übersteiger Jérôme Boateng aussteigen. Der Münchener lässt das Bein stehen. Das führt einen Leipziger Freistoß nach sich.
3'
Kimmich vertändelt im Mittelfeld den Ball gegen Keïta und hat Glück, dass Schiedsrichter Felix Zwayer auf Foulspiel entscheidet. Ansonsten hätten die Bullen mal etwas Platz gehabt.
2'
Der Gefoulte Joshua Kimmich hatte sich kurz den Knöchel gehalten. Aber schnell gab es Entwarnung: Der Linksverteidiger hat sich nicht ernsthafter verletzt. Mittlerweile läuft er wieder rund.
1'
20 Sekunden sind gespielt und die Bayern entwickeln direkt Druck zum Tor: Arjen Robben legt auf der rechten Seite ab zu Joshua Kimmich, der aber von Marcel Halstenberg abgeräumt wird. Es gibt Freistoß für die Bayern. Den schlägt Arjen Robben in die Mitte. Péter Gulácsi bedient sich einer Faustabwehr und kann klären.
1'
Die Kugel rollt in der Red Bull Arena, Robert Lewandowski hat angestoßen.
1'
Spielbeginn
0'
Willi Orban und Arjen Robben stehen bei Felix Zwayer zur Seitenwahl. Die gewinnt der Leipziger. Damit werden die Bayern anstoßen.
0'
Die Spieler betreten angeführt vom Schiedsrichtergespann den Rasen.
0'
Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Felix Zwayer. 17 Mal pfiff der 36-Jährige im DFB-Pokal und musste in diesen Spielen noch nie einen Platzverweis vornehmen. Mal schauen, ob das auch heute so bleiben wird. An der Seitenlinie stehen dem Berliner Thorsten Schiffner und Arno Blos als Assistenten zur Verfügung. 4. Offizieller ist der Mainzer Robert Kampka. Den Videobeweis kommt im DFB-Pokal erst ab dem Viertelfinale zum Einsatz, entsprechend gibt es keine Videoschiedsrichter für diese Partie.
0'
Es wird stimmungsvoll in der mit 42.558 Zuschauern ausverkauften Red Bull Arena. Die Leipziger Stadionhymne „Wir sind Leipzig“ wird angestimmt, die rot-weißen Schals in den Nachthimmel gestreckt.
0'
Vor fünf Monaten trafen RB Leipzig und der FC Bayern München erstmalig in der Red Bull Arena aufeinander und boten eines der besten Fußballspiele der abgelaufenen Saison. Leipzig zeigte eine Stunde lang ein Offensivfeuerwerk und sah beim Stand von 4:2 schon wie der sichere Sieger aus, ehe die Bayern in Person von Robert Lewandowski in der 84. Minute sowie zwei Toren in der Nachspielzeit durch David Alaba und Arjen Robben die Partie noch in einen 5:4-Sieg drehten. Vielleicht nicht mit neun Toren, aber doch mit einem ähnlichen Spektakel rechnet Jupp Heynckes auch heute: „Das wird sicher ein dramatisches, sehr intensives und bestimmt auch hochklassiges Spiel mit fußballerischen Leckerbissen.“
0'
Verzichten muss Leipzig auf zwei Spieler: Bruma und Stefan Ilsanker fallen aus. Der Portugiese ist mit muskulären Problemen nicht rechtzeitig fit geworden, der Österreicher laboriert an einem Zehenbruch.
0'
Bei Leipziger rotiert Ralph Hasenhüttl nach dem 1:0-Sieg gegen Stuttgart erneut und wechselt viermal. Die Verteidiger Davot Upamecano und Marcel Halstenberg kehren in die Leipziger Anfangsformation zurück und verdrängen in der Abwehr Ibrahima Konaté und Lukas Klostermann auf die Bank. Kevin Kampl beginnt im Mittelfeld für Diego Demme. Etwas überraschend ersetzt Jean-Kévin Augustin den deutschen Nationalspieler Timo Werner im Sturm. Timo Werner hatte nach seiner Pause aufgrund eines Schwächeanfalls gegen sein Ausbildungsverein Stuttgart sein Comeback gefeiert. Ralph Hasenhüttl betonte auf der Pressekonferenz noch, dass Timo Werner ein Spieler sei, „auf den man nur sehr ungern verzichtet.“ Zunächst macht er aber genau das und setzt Timo Werner auf die Bank.
0'
Zweimal tauscht Jupp Heynckes in seiner Startelf im Vergleich zum 1:0-Sieg in Hamburg: Jérôme Boateng ersetzt Niklas Süle in der Innenverteidigung. Rechts neben ihm beginnt mit Joshua Kimmich ein ehemaliger Leipziger.
0'
Die Ausfälle lassen Bayerns Kader verwundbar erscheinen. Die rechtzeitig zum Pokalspiel genesenen Innenverteidiger Jérôme Boateng und Mats Hummels werden nach ihren Verletzungen noch nicht auf altem Niveau agieren können, Torhüter Sven Ulreich erlaubt sich wie gegen Wolfsburg in der Bundesliga auch mal einen spektakulären Fehlgriff und im Angriff muss Robert Lewandowski den Alleinunterhalter mimen. Kingsley Coman, einer von Heynckes-Lieblingsspielern, hat sich gegen Hamburg eine Knieprellung zugezogen, ist aber ebenfalls fit und kann von Beginn an spielen. Die Verletzung von Thomas Müller möchte der Bayern-Trainer nicht überbewerten: „Das ist ein herber Ausfall, aber solche Verletzungen passieren immer mal. Das müssen wir kompensieren.“
0'
Vor seiner Rückkehr absolvierte Jupp Heynckes sein letztes Spiel als Bayern-Trainer im DFB-Pokal: Am 1. Juni 2013 schlugen die Münchener den VfB Stuttgart mit 3:2 und holten als erste und bisher einzige deutsche Mannschaft das Triple. Viereinhalb Jahre später kehrt Jupp Heynckes in den Pokal zurück und kann auf vier Spieler von damals zurückgreifen: Linksverteidiger David Alaba, Innenverteidiger Jérôme Boateng und Flügelspieler Arjen Robben stehen in der Startformation. Javi Martínez sitzt nach überstandener Verletzung wieder auf der Bank. Drei weitere Triple-Sieger von 2013 sind dagegen heute zum Zuschauen verdammt: Thomas Müller erlitt beim Hamburg-Spiel einen Muskelfaserriss im Oberschenkel und konnte die Reise nach Sachsen nicht antreten. Außerdem fehlen die Langzeitverletzten Frank Ribéry (Außenbandriss im Knie) und Manuel Neuer (Mittelfußbruch). Auch zwei Spieler, die der Bayern-Coach erst seit drei Wochen kennt, sind nicht dabei: James Rodríguez fällt mit Rückenschmerzen aus und Juan Bernat befindet sich nach seinem Syndesmoseriss im linken Sprunggelenk noch im Aufbautraining.
0'
Unmöglich scheint die Aufgabe auch deshalb nicht, weil bereits einige Teams in der noch jungen Spielzeit Bayerns Schwächen aufzeigen konnten. Am deutlichsten gelang dies Paris Saint Germain beim 3:0-Erfolg gegen die Münchner im Parc de Princes. Es folgte die Entlassung von Bayern-Trainer Carlo Ancelotti. Unter dem neuen Trainer Jupp Heynckes hat sich der FCB stabilisiert. 5:0 gegen Freiburg, 3:0 in der Champions-League gegen Celtic Glasgow und schließlich ein 1:0-Arbeitssieg beim Hamburger SV am vergangenen Samstag: Es läuft wieder rund für den Rekordmeister.
0'
Von Los-Pech möchte RBL-Trainer Ralph Hasenhüttl nichts wissen: „Es gibt definitiv leichtere Lose als den FC Bayern München. Aber ich wollte es nie leicht haben“, stimmte der 50-Jährige auf der gestrigen Pressekonferenz ein. Beide Mannschaften reisen mit 5:0-Auftaktsiegen in der ersten Pokalrunde im Gepäck in die Red Bull Arena: Leipzig schaltete Sechstligist Dorfmerkingen aus, der FCB kegelte Drittligist Chemnitz aus dem Pokal. Passend zu den identischen Ergebnissen in der ersten Runde sieht Ralph Hasenhüttl auch die Chancen auf das Weiterkommen in dieser Pokalpartie: „Es ist ein 50:50-Spiel. Es geht nur darum, weiterzukommen. Es wird eine verdammt schwere Aufgabe, aber es ist nicht unmöglich.“
0'
Ein fußballerischer Leckerbissen wartet früh im DFB-Pokal auf die Fans: Der Vizemeister trifft auf den Meister, Rasenballsport Leipzig empfängt den FC Bayern München. Diese Paarung hätte auch gut in Berlin stattfinden können, aber das Los hat anders entschieden. Ein Titelaspirant wird also schon in der zweiten Runde die Segel streichen. Für Leipzig wäre ein frühes Pokal-Aus gar nicht ungewöhnlich, nur 2014 kamen die Roten Bullen über die zweite Pokalrunde hinaus, scheiterten dann im Achtelfinale aber am späteren Titelträger VfL Wolfsburg mit 0:2. Für die Bayern hingegen wäre ein so frühes Pokal-Aus nicht hinnehmbar. Der 18-fache Rekordsieger erreichte in den vergangenen acht Spielzeiten immer mindestens das Halbfinale. In der zweiten Runde scheiterten die Bayern zuletzt vor 17 Jahren: Beim 3:5 nach Elfmeterschießen in Magdeburg.
0'
Hallo und herzlich willkommen zum Topspiel in der 2. Runde des DFB-Pokals. RB Leipzig empfängt den FC Bayern München. Anstoß in der Red Bull Arena ist um 20.45 Uhr.
Anzeige
Top-Artikel
Die Jahre gehen auch an Fußball-Stars nicht spurlos vorbei. Wir zeigen, wie die Stars früher aussahen!mehr