Sport - Fußball - Liveticker

Aktualisieren
Liveticker
TSV Steinbach Haiger 1:2 FC Augsburg
56' Herzig
14' Richter
65' Hahn
90'
Fazit: Aus! Der FCA bringt die knappe Führung ins Ziel und gewinnt im Westerwald mit 2:1. Für den Bundesligisten aus Augsburg war das 1. Runden-Match im beschaulichen Steinbach heute ein hartes Stück Arbeit. Die Mannschaft von Manuel Baum startete im ersten Durchgang zunächst konzentriert und schob das 1:0 bereits in der 14. Minute durch Marco Richter ins TSV-Netz. Der Underdog gab sich mit dem geringen Rückstand erstmal zufrieden und verzichtete in der 1. Halbzeit auf jegliches Risiko. Als der Schiri dann zu den zweiten 45 Minute aufrief, drehte der hessische Pokalsieger mit einem Mal auf. Die Steinbacher Gickel schalteten ihre Offensive ein, wurden mutiger und nutzen die erste gute Phase sofort für den Ausgleichstreffer. Das Match wurde daraufhin komplett offen und war um die Stundenmarke kurzzeitig ein echter Schlagabtausch. Steinbach stürmte drauf los, verpasste das sichere 2:1 und schluckte quasi im Gegenzug das bittere 1:2 durch André Hahn. In den letzten 20 Minuten hielt der TSV Steinbach dann nochmal dagegen und war weiterhin im Spiel. Die FCA-Defensive stand aber kompakt sowie sicher und brachte das Spiel dann doch sehr souverän über die Zeit. Die Gickel verabschieden sich mit einer Menge Applaus und Augsburg ist in Runde zwei!
90'
Spielende
90'
Candan probiert es nochmal! Der bullige Stürmer der Hessen sucht jede Chance und pfeffert aus 20 zentralen Metern mit einem Brett auf die Kiste. Luthe ist zur Stelle und sichert den Gewaltschuss auf der linken Seite im Nachfassen. Noch 90 Sekunden!
90'
Manuel Baum arbeitet an der Uhr und wechselt in der 92. Minute Felix Götze ein. Der etwaige Matchwinner André Hahn geht runter.
90'
Einwechslung bei FC Augsburg - Felix Götze
90'
Auswechslung bei FC Augsburg - André Hahn
90'
Und so ist es: Steinbach erhält noch fünf Minuten Hoffnung! Aktuell wirkt es aber nicht so, als ob der Underdog mit dieser Zeit nochmal etwas anfangen kann. Augsburg ist fitter und hat den Ball!
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89'
Große Nachspielzeit? Steinbach geht so langsam auf dem Zahnfleisch, darf sich wegen der Pyrotechnik der FCA-Fans aber gleich über eine ausgiebige Nachspielzeit freuen.
88'
Gute Abwehrleistung bei Augsburg! Die Fuggerstädter stehen in den Schlussminuten gut sortiert und lassen die Gickel nicht durch. Bektashi und Candan setzen rechts zu einer Pass-Kombi an, gewinnen aber keine Meter.
86'
Lucky Punch oder 2. Runde für den FCA! Wir gehen in die letzten fünf Minuten und TSV-Trainer Mink wechselt nochmal. Koep feiert sein Debüt für den TSV Steinbach.
85'
Einwechslung bei TSV Steinbach Haiger - Benedikt Koep
85'
Auswechslung bei TSV Steinbach Haiger - David Al-Azzawe
84'
Steinbach rennt nochmal an! Die hessischen Underdogs blasen zur Schluss-Offensive und halten nochmal spielerisch dagegen. Die Gickel haben die Kugel, Augsburg lässt die Hähne kommen!
82'
Jensen mit seiner ersten Aktion! Auch der FCA-Einwechselspieler bekommt seine erste Szene und lässt Trkulja am rechten Strafraum-Ende locker aussteigen. Etwas zentraler macht Steinbach die Tür zu und Kunert bereinigt.
80'
Bektashi kommt für Heister und schleicht sich sofort in das Sturmzentrum. Aktivposten Candan leitet in die Mitte weiter und der neue Mann Bektashi kommt fast zu einer Abschluss-Chance. Die Ballannahme sieht gut aus, dann ist Hinteregger wieder auf Position.
78'
Einwechslung bei TSV Steinbach Haiger - Shqipon Bektashi
78'
Auswechslung bei TSV Steinbach Haiger - Florian Heister
77'
Hahn steht da, wo ein Stürmer stehen muss! Caiuby setzt zu einer scharfen Flanke von links an und auf der rechten Seite holt Hahn schon mal vorsorglich aus. Heister ist aber auf dem Posten und klärt mitten im Zentrum mit dem Kopf.
75'
Geht noch was für den Underdog? Der Regionalligist glaubt erst seit dem zwischenzeitlichen Ausgleich an die Sensation und geht das Duell mit dem FCA nun viel offensiver an. Augsburg ist noch nicht durch, bekommt jetzt aber auch mehr Räume für die Stürmer.
73'
Einwechslung bei FC Augsburg - Fredrik Jensen
73'
Auswechslung bei FC Augsburg - Marco Richter
71'
Pfund von Fatih Candan! Der Stürmer der Westerwälder traut sich das Traumtor aus 25 Metern zu und ballert einen Freistoß aus der zweiten Reihe tatsächlich mit einem Hammer direkt auf die Bude. Luthe muss fliegen und zeigt auf der linken Seite eine klasse Parade!
69'
Jetzt ist hier richtig Feuer drin! Der TSV Steinbach hat den Kampf nach dem 1:1 endgültig angenommen und geht nun viel mutiger und beherzter zur Sache. Augsburg ist spielerisch immer noch die bessere Mannschaft, muss im Westerwald aber trotzdem weiterhin alles reinwerfen, um vorn zu bleiben!
69'
Gelbe Karte für Philipp Max (FC Augsburg) Max will einen Vorstoß der Steinbacher verhindern und grätscht Heister am rechten Seitenrand etwas zu rüde ab. Klare Gelbe!
68'
Einwechslung bei TSV Steinbach Haiger - Tim Müller
68'
Auswechslung bei TSV Steinbach Haiger - Dino Bišanović
65'
Tooor für FC Augsburg, 1:2 durch André Hahn Wilde Minuten! Erst verpasst der TSV Steinbach beste Möglichkeiten und jetzt schlägt der FCA zurück! Die Fuggerstädter haben auf der linken Seite die Oberhand und ziehen über Max eine hohe Hereingabe mit viel Schnitt direkt vor die Kiste. Gregoritsch köpft vorbei, zwei Meter dahinter macht es Hahn besser!
63'
...und dieser Konter beschert dem TSV Steinbach die beste Chance des Spiels! Candan ist links frei durch, wird nicht mehr aufgehalten und legt dann perfekt quer. Am linken Pfosten hat Trkulja das sichere 2:1 auf dem Fuß und pfeffert den Ball tatsächlich aus einem Meter über die Latte!
62'
Eine Minute, zwei ganz heikle Szenen! Der FCA gibt einen Steilpass von links in den Fünfer und Bišanović schiebt Max ordentlich zur Seite. Kein Ball, aber auch kein Freistoß und - Konter für Steinbach...
61'
Gute Reaktion: Der FCA zeigt die richtige Reaktion und erhöht nach dem Gegentreffer sofort die Schlagzahl. Baum wechselt erstmals und bringt nun Caiuby für Ji.
61'
Einwechslung bei FC Augsburg - Caiuby
61'
Auswechslung bei FC Augsburg - Dong-won Ji
59'
Augsburg antwortet! Michael Gregoritsch setzt seinen guten Auftritt im zweiten Durchgang fort und dreht sich am linken Strafraum-Eck clever in die Gefahrenzone. Es folgt ein No-Look-Schuss, der knapp am rechten Alu vorbeirollt!
57'
Wie reagiert Augsburg? Die Bayern hatten in der ersten Hälfte alles im Griff, werden nun aber für etwas zu passives Verhalten prompt bestraft. Jetzt muss der FCA wieder einen Gang hochschalten!
56'
Tooor für TSV Steinbach Haiger, 1:1 durch Nico Herzig Und jetzt ist der Ball im Netz, Lucky Punch - 1:1! Der hessische Underdog erwischt seine besten fünf Minuten und erzielt nach einer Ecke den Ausgleich! Hinteregger verliert am rechten Alu Herzig aus den Augen und der TSV-Innenverteidiger Herzig köpft mit einer Granate unten rechts ein!
55'
Kein Foul! Der TSV Steinbach Haiger merkt so langsam, dass ein 0:1 dann doch unbrauchbar ist und traut sich etwas mehr aus der eigenen Zone! Marquet spurtet links durch, dreht sich dann aber etwas zu früh in Richtung Boden. Der Schiedsrichter lässt richtigerweise laufen!
54'
...und der hat es in sich! Michael Gregoritsch tritt aus zentralen 20 Metern an und schlenzt den Ball äußerst knapp am rechten Alu vorbei! Guter Versuch!
52'
Die Pyrotechnik versperrt nicht nur die Sicht, sondern hat auch noch einen ganz speziellen und unangenehmen Gestank - Danke FCA-Fans! Schiri Thomsen kann erst nach mehreren Minuten wieder anpfeifen und es gibt kurz darauf einen Freistoß für den FCA...
50'
Nebenschwaden im Westerwald! Die FCA-Fans übertreiben es zu Beginn der 2. Halbzeit etwas mit dem Support und zünden jetzt gleich zahlreiche Rauchtöpfe. Wir sehen für den Moment überhaupt nichts und der Schiri muss die Partie unterbrechen. Absolut unnötige Aktion...
47'
Steinbach geht etwas offensiver in die zweite Hälfte! Die Hessen zwirbeln einen harten Flachpass direkt vor den Sechzehner und setzen dort Candan gut in Szene. Der Stürmer kann super nach links auflegen, donnert Marquet die Kugel jedoch in den Rücken...
46'
Es geht weiter! Im beschaulichen Steinbach startet der zweite Durchgang.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit: Und jetzt ist Pause! Der FCA investiert im Westerwald nicht sonderlich viel, führt aber in Steinbach nach 45 Minuten souverän mit 1:0. Das Team von Manuel Baum startete beim Regionalligisten mit der nötigen Konzentration in das Match und zog dem Underdog im ersten Durchgang bereits in der Anfangsphase den Stecker. Augsburg nutzte einen Abwehrfehler der Steinbacher in der 14. Minute eiskalt aus und hielt die harmlosen Amateure in der Folgezeit klar im Zaum. Die Steinbacher Gickel gaben sich mit dem knappen 0:1-Rückstand im Prinzip zufrieden und gingen niemals ein hohes Risiko ein. Bleibt der FCA im zweiten Durchgang fokussiert, steht der 2. Runde nicht viel im Weg.
45'
Ende 1. Halbzeit
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43'
Der FC Augsburg ist wieder etwas dichter am Mann und beruhigt den Sibre-Sportpark wieder. Die Fuggerstädter ziehen ihr Passspiel auf und suchen abermals den letzten, finalen Pass. Der FCA hat alles im Griff, kann offensiv aber schon noch zulegen...
40'
Beste Offensiv-Phase der Steinbacher! Augsburg lässt den Hessen-Pokalsieger etwas kommen und offeriert dem TSV ein bisschen mehr Platz. Kunert transportiert die Kugel von rechts kommend quer durch den Strafraum und legt nach hinten auf. Bišanović läuft ein und streichelt den Ball mit dem Außenrist oben links vorbei. Erster Torschuss!
38'
Der Sibre-Sportpark schreit auf: Eine Halb-Chance für die Gickel! Arnold Budimbu dreht sich nach einer guten Ballannahme geschwind in den Sechzehner und schiebt dann von rechts einen Mix aus Schuss und Flanke gefährlich nah vor die Kiste. Der FCA ist erstmals nicht gut sortiert und ballert den Ball sicherheitshalber hoch und weit aus der Gefahrenzone.
36'
Gute Idee, leider Abseits! Baier beweist auf der halblinken Seite ein richtig gutes Auge und hebelt den Ball hinter die Viererkette steil auf Gregoritsch. Der Österreicher will bereits abziehen und muss dann abbrechen, weil die Fahne des Assistenten hoch geht. Der Linienrichter irrt sich: Bei Ballabgabe ist Gregoritsch auf einer Höhe mit der Steinbacher Defensive.
33'
Klare Sache! Augsburg erobert das weiße Spielgerät wieder zurück und spielt den Ball mit viel Sicherheit durch die eigenen Reihen. Macht der FCA in diesem Stil weiter, ist das 2:0 nur eine Frage der Zeit.
31'
Nun mal ein wenig Offensiv-Zeit für den Underdog! Steinbach darf nach langer Zeit auch hinter der Mittellinie mal wieder kurz an die Pille und drückt eine hohe Flanke von rechts auf den zweiten Pfosten. Dort geht Heister hoch und prallt in der Luft an Schmid ab. Der Steinbacher muss kurz behandelt werden und kann dann weitermachen.
28'
Bloß nicht zu viel riskieren! Der TSV Steinbach Haiger ist mit dem Zwischenstand erstmal zufrieden und lässt im Aufbauspiel jegliches Tempo vermissen. Geht der Ball dann trotzdem an den FCA, gibt es erstmal eine lange Ballbesitz-Phase der Gäste.
25'
Etwas zu stürmisch. Der FCA ist in Steinbach klar überlegen und hat keine Probleme, den Viertligisten deutlich zu dominieren. Nach einer Fast-Chance durch Hahn erhalten die Bayern nune erneut eine Ecke von der linken Seite. Der Ball kommt hoch und weit und landet dann am rechten Alu bei Hinteregger. Der Österreicher räumt im Luftkampf Strujić aus dem Weg und wird für sein etwas zu stürmisches Verhalten dann zurückgepfiffen.
23'
Auf die vier Buchstaben! Rückkehrer André Hahn will auf der rechten Seite für Betrieb sorgen und tritt mit einer schnellen Stop-Bewegung auf den Ball. Kurz darauf rutscht der Augsburger jedoch aus und landet auf dem Hintern.
21'
Clever gemacht! Candon kann das Spielgerät auf der halbrechten Seite nicht rechtzeitig verarbeiten und holt gegen Baier ganz clever einen Freistoß heraus. Kunert bringt wieder die Flanke, erwischt aber nur Hinteregger. Der Augsburger bekommt das Leder unabsichtlich gegen den Unterarm und der Ref winkt die Aktion - zu Recht - durch.
19'
Jetzt mal die erste kleinere Chance für den Underdog? Eher nicht. Kunert übernimmt die ruhenden Bälle und zieht einen Freistoß aus weiten 35 Metern mit Schnitt auf den linken Pfosten. Dort ist Trkulja kurz am Ball, kann die Hereingabe aber nicht adäquat verarbeiten.
16'
Fast der Doppelschlag! Steinbach kommt jetzt nicht mehr so ganz hinterher und gewährt Augsburg erneut zu viel Platz. Diesmal driftet der Ball von links auf die rechte Ecke und Hahn läuft ein. Der Neu-Einkauf nimmt das Leder volley aus fünf Metern und knallt es zu überhastet über die Latte!
14'
Tooor für FC Augsburg, 0:1 durch Marco Richter Aber jetzt zündet die individuelle Qualität der Fuggerstädter! Der FCA bugsiert einen weiten Ball über Gouweleeuw diagonal von rechts nach links und findet an der Strafraumgrenze Marco Richter. Der Offensivmann wird von der TSV-Abwehr überhaupt nicht angegangen und verwandelt nach zwei schnellen Wacklern zur Seite sicher in die untere, linke Ecke!
13'
Defensive ins Trumpf! Getreu diesem Motto agiert der Regionalligist in der Anfangsphase und verzichtet komplett auf die Offensive. Bis auf dem Aussetzer von eben funktioniert der Plan ganz gut, Augsburg fällt noch nichts ein.
10'
Um ein Haar das 0:1! Der TSV Steinbach steht eigentlich sehr kompakt und sicher, knallt das Leder jetzt aber nach einem Abstoß mitten durch das Zentrum und zum Gegner. Ji kann sein Glück kaum fassen und verpasst ganz knapp das Solo zur Führung. Nur eine Monster-Grätsche von Herzig verhindert das Tor.
8'
Schönes Ambiente, keine Gefahr. Philipp Max darf nach einem Handspiel der Gastgeber zu einem Freistoß antreten und hinter dem Tor der Steinbacher zeigt sich in der Ferne die ganze Unendlichkeit des Westerwaldes. Max lässt sich wohl ein wenig ablenken und befördert den Standard von links direkt über die Kiste.
6'
Wo ist die Lücke? Bundesligist Augsburg hat den Ball und sucht im dichten Abwehrverbund der Hessen nach einem Loch. Die Steinbacher verdichten ihren Gefahrenbereich und sind der Anfangsphase sehr aufmerksam.
4'
Erster Vorstoß von Steinbach! Stoßstürmer Fatih Candan markiert die Kugel auf der rechten Flügelbahn und beißt sich gegen Philipp Max gut durch. Erst kurz vor der ganz heißen Zone kann der FCA klären.
2'
Kommt der FCA sofort gut rein und übernimmt die Kontrolle? Die Bayern sind bemüht und laufen sehr früh an. Ein erste Chip-Ball hinter die Abwehrreihe der Westerwälder misslingt aber.
1'
Und los! Der TSV Steinbach geht in den Mittelkreis und eröffnet die Partie mit dem Anstoß. Der Underdog läuft in roten Trikots auf, Augsburg ist von Kopf bis Fuß im weißen Dress unterwegs.
1'
Spielbeginn
0'
Gute Stimmung im Westerwald! Die Teams kommen aus den Katakomben und laufen in den sonnigen und stimmungsvollen Sibre-Sportpark ein
0'
Und gleich geht es auch schon los! Schaffen die Steinbacher Gickel - also Hähne - die große Überraschung oder übersteht der FCA die 1. Runde?
0'
Richtig interessant ist derzeit die Personal-Konstellation im Tor. Andreas Luthe und Fabian Giefer liefern sich einen engen Zweikampf, bei dem sich noch kein Keeper entscheidend absetzen konnte. Heute bekommt Luthe den Vorzug, wer in der Bundesliga zwischen den Pfosten stehen darf, ist aber noch offen. "Das wir eine Bauchentscheidung werden", sagt Coach Baum.
0'
Für das Team von Manuel Baum ist das Duell mit dem Regionalligisten kurz vor dem Bundesliga-Start eine wichtige Standortbestimmung. Der FCA kam gut durch die Vorbereitung, muss sich in den ersten Saison-Wochen aber mit einigen Verletzungssorgen auseinandersetzen. WM-Fahrer Alfred Finnbogason, Konstantinos Stafylidis, Kilian Jakob, Ja-cheol Koo und Neu-Stürmer Julian Schieber fallen alle aus.
0'
Der Captain erwartet von seinem Team volle Konzentration und will mit dem FCA keineswegs "wieder eine Überraschung sein". Augsburg erwischte es letztes Jahr in Magdeburg und will nun – anders als Stuttgart und Frankfurt – unbedingt wieder in die 2. Runde.
0'
Mit zwei Erstrunden-Niederlagen in den vergangenen vier Jahren stehen die Augsburger heute tatsächlich unter Zugzwang. Fans und Umfeld erwarten einen sicheren Sieg, doch die eigene Bilanz ist eine Warnung. "Solche Spiele leben einfach von der Mentalität, vom Kopf und von der Einstellung", meint FCA-Kapitän Daniel Baier.
0'
Rein sportlich ist der TSV zwar krasser Außenseiter, sieht sich jedoch keineswegs chancenlos. "Wir wollen oben angreifen und schauen, was geht", kommentiert der ambitionierte Sponsor Roland Kring die Marschroute für die kommenden Jahre. Auch Abwehr-Routinier Nico Herzig, der schon für Aachen und Bielefeld spielte, ist zuversichtlich: "Für uns ist es das einfachste Spiel der Saison. Wenn wir 0:5 verlieren, beschwert sich niemand. Verlieren wir knapp mit 1:2, ist hier die Hölle los. Druck haben nur die Augsburger", so der 34-Jährige.
0'
"Seit Wochen wird jeden Tag gewerkelt und gemacht", sagt Steinbachs Geschäftsführer Matthias Georg über die Vorbereitungen im heimischen Stadion und fiebert dem Pokalspiel seiner Mannschaft voller Vorfreude entgegen. "4000 Karten sind schon weg, 600 gingen nach Augsburg" fügt der Steinbacher Funktionär an. Steinbach bleibt für das große Spiel mit dem FCA im eigenen Sibre-Sportzentrum und darf sich heute über ein ausverkauftes Haus freuen.
0'
Auch für den TSV Steinbachn Haiger steigt heute das größte Fußballereignis der Vereinsgeschichte: Der Viertligist aus dem beschaulichen 800-Einwohner-Dorf Steinbach empfängt den Bundesligisten FC Augsburg. Die Rot-Weiß-Blauen aus der Nähe von Wetzlar und Siegen kletterten in den vergangenen zehn Jahren von der Kreisliga bis in die Regionalliga hinauf und sicherten sich im vergangenen Sommer mit dem Pokalsieg gegen Kassel das hessische Landesticket für den DFB-Pokal.
0'
Hallo und herzlich willkommen zum DFB Pokal! In der 1. Hauptrunde treffen heute Regionalligist TSV Steinbach Haiger und Bundesligist FC Augsburg aufeinander. Schafft der Viertligist aus dem Lahn-Dill-Kreis die Sensation oder lassen die Fuggerstädter nichts anbrennen?