Golf: Rose gewinnt in San Diego - Woods auf Rang 20

Golf: Rose gewinnt in San Diego - Woods auf Rang 20
Bild 1 von 1

Golf: Rose gewinnt in San Diego - Woods auf Rang 20

 © SID
25.02.2019 - 07:11 Uhr

Der Weltranglistenerste Justin Rose hat das Turnier der US-Golftour in San Diego/Kalifornien gewonnen.

San Diego (SID) - Der 38-jährige Engländer setzte sich mit 267 Schlägen vor dem Australier Adam Scott (269) durch. Auf dem geteilten dritten Platz landeten Hideki Matsuyama aus Japan und der Amerikaner Talor Gooch (beide 272).

Superstar Tiger Woods musste sich bei der mit 7,1 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung im Torrey Pines Golfclub trotz einer guten 67er-Runde zum Abschluss mit Rang 20 zufrieden geben. Woods lag elf Schläge hinter Rose, der sein zehntes Turner auf der US-Tour gewann. Stephan Jäger aus München musste sich mit 287 Schlägen mit dem 66. Platz zufrieden geben. Alex Cejka (München) war am Cut gescheitert.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Der Bundestrainer hat beim Remis gegen Serbien eine gute Mentalität erkannt. Aber noch ist die Grundstimmung um die ...mehr
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat in seiner Kritik an Joachim Löw im Zuge der Ausbootung der 2014-Weltmeister ...mehr
Es geht wieder los. Nach dem historisch schlechten WM-Jahr 2018 startet die Nationalmannschaft in die Zukunft. Der ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 23. März 2019mehr
Highlights
Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting ist tot. Als Todesursache nennt der Weltverband eine Lungenembolie. Whiting war eine zentrale Figur in der Rennserie, die am Sonntag in ...mehr
FC Bayern vs. FC Liverpool: Die Noten zum CL-Kracher Der FC Bayern München ist im Achtelfinale der Champions League ausgeschieden. Der deutsche Rekordmeister unterlag dem FC ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige