Mexiko-Stadt: Masson nach Auftakt auf dem 17. Platz

Mexiko-Stadt: Masson nach Auftakt auf dem 17. Platz
Bild 1 von 1

Mexiko-Stadt: Masson nach Auftakt auf dem 17. Platz

 © SID
13.11.2015 - 08:00 Uhr

Profigolferin Caroline Masson (Gladbeck) ist beim US-Turnier in Mexiko-Stadt zum Auftakt unter ihren Möglichkeiten geblieben.

Mexiko-Stadt (SID) - Profigolferin Caroline Masson (Gladbeck) ist beim US-Turnier in Mexiko-Stadt zum Auftakt unter ihren Möglichkeiten geblieben. Die 26-Jährige spielte beim Lorena Ochoa Invitational eine 73 und blieb damit einen Schlag über dem Platzstandard. Nach der ersten Runde belegt Masson den 17. Platz.

Vorn liegt bei der mit einer Million Dollar dotierten Veranstaltung Park Inbee aus Südkorea. Die frühere Weltranglistenerste benötigte 68 Schläge. Dahinter folgen Suzann Pettersen (Norwegen), Angela Stanford (USA) und Minjee Lee (Australien/alle 69).

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und ...mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Jetzt zeigt auch Ferrari sein neues Formel-1-Auto. Gut einen Monat vor dem Saisonstart in Australien präsentiert sich ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Im Spitzenspiel der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach.mehr
Highlights
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und Weggefährten erweisen dem gestorbenen Schalke-Manager noch ...mehr
Schalke 04 gelang an einem traurigen Fußballabend ungefährdet der Einzug ins DFB-Pokalviertelfinale. Spannender war es im Berliner Olympiastadion zwischen Hertha BSC und Bayern ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr