Woods schließt Partnerschaft mit Discovery GolfTV

Woods schließt Partnerschaft mit Discovery GolfTV
Bild 1 von 1

Woods schließt Partnerschaft mit Discovery GolfTV

 © SID
06.12.2018 - 17:45 Uhr

Tiger Woods wird zur exklusiven Marke des ab 1. Januar 2019 ausstrahlenden Senders GolfTV und dessen Muttergesellschaft Discovery.

New York (SID) - Der 14-malige Major-Gewinner hat mit Discovery, GolfTV und der US-Tour eine mehrjährige globale Partnerschaft geschlossen.

Ziel ist es, den Fans einen authentischen und regelmäßigen Einblick in das Leben, die Gedankenwelt und die sportlichen Leistungen von Woods zu bieten. Der Golfstar gewährt Zugriff auf seine Trainingsabläufe, Vorbereitungen und das tägliche Leben auf der Tour. GolfTV wurde als globales Live- und On-Demand-Video-Streaming-Angebot gemeinsam von Discovery und US-Tour entwickelt.

"Wir werden Inhalte für jeden kreieren, egal, ob er schon lange Golf spielt oder gerade erst angefangen hat. Ich werde Geschichten teilen und Einblicke in meine Herangehensweise geben, die so noch nicht dagewesen sind", sagte Woods, "ich möchte mit Golffans und Golfern direkt in Kontakt treten, überall und ohne Umwege. Das liegt mir am Herzen."

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Nachdem Bayern München den Gruppensieg in der Champions League mit Mühe ins Ziel gerettet hatte, sparte Hasan ...mehr
Borussia Dortmund hat dank eines Doppelpacks von Raphael Guerreiro doch noch den begehrten Gruppensieg in der ...mehr
Titelverteidiger Real Madrid hat zum Abschluss der Champions-League-Gruppenphase die höchste Heimniederlage seiner ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Donnerstag, 13. Dezember 2018.mehr
Highlights
Was war denn da los? Mit einer filmreifen Kung-Fu-Einlage räumte Thomas Müller im Champions League-Spiel gegen Ajax Amsterdam seinen Gegner Nicolas Tagliafico ab. Die Rote Karte ...mehr
Neven Subotic hat im Auswärtsspiel von AS St. Etienne bei Girondins Bordeaux eine schwere Kopfverletzung erlitten.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige