Beteiligung zu gering: Auszeichnung zum Welthandballer fällt aus

Beteiligung zu gering: Auszeichnung zum Welthandballer fällt
aus
Bild 1 von 1

Beteiligung zu gering: Auszeichnung zum Welthandballer fällt aus

 © SID
05.07.2018 - 12:29 Uhr

Aufgrund der geringen Wahlbeteiligung entschloss sich der IHF laut Mannheimer Morgen, die Auszeichnung zum Welthandballer 2017 ausfallen zu lassen.

Mannheim (SID) - Aufgrund der geringen Wahlbeteiligung hat sich der Handball-Weltverband IHF entschlossen, die Auszeichnung zum Welthandballer 2017 ausfallen zu lassen. Das meldete der Mannheimer Morgen. "Berücksichtigt man die hohe Bedeutung dieser Auszeichnung, so war die Wahlbeteiligung zur Wahl zum/zur Welthandballer/in des Jahres 2017 im Medien- und Fan-Voting nicht hoch genug, um letztendlich wahlentscheidend sein zu können", sagte IHF-Sprecherin Jessica Rockstroh der Zeitung auf Anfrage.

Aus diesem Grund sei bedauerlicherweise entschieden worden, die Auszeichnung in diesem Jahr nicht zu vergeben, so Rockstroh. Die Abstimmung im Internet endete am 20. Februar. Nominiert waren Andy Schmid (Rhein-Neckar Löwen), Nikola Karabatic, Sander Sagosen (beide Paris Saint-Germain), Luka Cindric (Vardar Skopje) und Domagoj Duvnjak (THW Kiel). Einzige deutsche Gewinner waren bislang Daniel Stephan (1998) und Henning Fritz (2004).

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat in seiner Kritik an Joachim Löw im Zuge der Ausbootung der 2014-Weltmeister ...mehr
Die Titel-Mission von Sebastian Vettel beginnt mit einem Debakel. In Melbourne ist Ferrari beim Formel-1-Auftakt ...mehr
Lewis Hamilton startet zum sechsten Mal nacheinander beim Auftakt der Formel-1-Saison von der Pole Position. Sebastian ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Struktur der Regionalligen sowie die Auf- und Abstiegsregelung zwischen Regionalliga und der 3. Liga sind die Themen einer Beratung in Landsberg.mehr
Highlights
Die Titel-Mission von Sebastian Vettel beginnt mit einem Debakel. In Melbourne ist Ferrari beim Formel-1-Auftakt chancenlos. Valtteri Bottas fliegt im Silberpfeil allen davon.mehr
Deutschland gegen England 0:3. Am Ende der deutsch-englischen Fußball-Wochen scheitert nach Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 auch der FC Bayern in der Champions League.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige