DHB präsentiert neue Rahmentrainingskonzeption

DHB präsentiert neue Rahmentrainingskonzeption
Bild 1 von 1

DHB präsentiert neue Rahmentrainingskonzeption

 © SID
07.12.2017 - 13:35 Uhr

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat eine neue Rahmentrainingskonzeption (RTK) entworfen.

Leipzig (SID) - Der Deutsche Handballbund (DHB) hat eine neue Rahmentrainingskonzeption (RTK) entworfen. Das Konzept, das erstmals in digitaler Form und via www.dhb-rtk.de als App im Internet verfügbar ist, ist am Donnerstag am Rande der Handball-WM in Leipzig vom DHB präsentiert worden.

Die Inhalte der App, die DHB-Vorstand Axel Kromer und Nachwuchschef Jochen Beppler vorstellten, können via Laptop, Smartphone oder Tablet abgerufen und bei Bedarf vor Ort - also in der Sporthalle - genutzt werden.

"Nach acht Jahren war es an der Zeit, die RTK des Deutschen Handballbundes auf ein vollkommen neues Fundament zu stellen", sagte Kromer: "Wir haben die inhaltliche und technische Basis für weiterhin erfolgreichen Spitzenhandball geschaffen und können dynamisch und schnell auf neue Tendenzen reagieren."

Der Verband wendet sich mit der neuen RTK an alle Trainerinnen und Trainer - "von der Basis bis zur Spitze, von den Spielanfängern bis zum künftigen Nationalspieler".

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Nach einer irren Aufholjagd hat der frühere UEFA-Cup-Sieger Zenit St. Petersburg das Aus in der Europa- ...mehr
Das Statistik-Portal Statista hat in einer Umfrage die meistgehassten und die meistgeliebten Fußball-Vereine ermittelt.mehr
Ex-Weltmeister Toni Kroos wird nach dem WM-Debakel seine Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft fortsetzen.mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Für fünf Bundesligisten wird es am Sonntag im DFB-Pokal ernst.mehr
Highlights
Der englische Fußball-Spitzenklub FC Arsenal ist nahezu komplett durch den US-Amerikaner Stan Kroenke übernommen worden.mehr
Sieben EM-Tage in Berlin haben eine Vielzahl an Geschichten und Gesichtern hervorgebracht. Neben großen Triumphen gab es bittere Enttäuschungenmehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige