EHF-Cup: Auch Oldenburg erreicht Gruppenphase

Bietigheim schließt Gruppenphase mit Niederlage in Metz ab
Bild 1 von 1

Bietigheim schließt Gruppenphase mit Niederlage in Metz ab

 © SID

Die Handballerinnen des VfL Oldenburg haben als dritter Bundesligist die Gruppenphase des EHF-Cups erreicht.

Oldenburg (SID) - Die Handballerinnen des VfL Oldenburg haben als dritter Bundesligist die Gruppenphase des EHF-Cups erreicht. Im Drittrunden-Rückspiel setzte sich die Mannschaft von Trainer Leszek Krowicki gegen TTH Holstebro/Dänemark mit 31:21 (15:12) durch und kam souverän weiter. Schon das Hinspiel hatte der VfL gewonnen (27:25).

Zuvor waren bereits Bundesliga-Spitzenreiter SG BBM Bietigheim und TuS Metzingen in die nächste Runde eingezogen. Beste Werferinnen bei Oldenburg waren Angie Geschke mit zehn und Kim Birke mit sieben Toren. 

Quelle: 2016 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Deutschland hat wieder eine Weitsprung-Olympiasiegerin: Malaika Mihambo triumphierte am Dienstag bei den Sommerspielen ...mehr
Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist nach seinem zweiten Platz beim Großen Preis von Ungarn ...mehr
Esteban Ocon im Alpine-Renault hat beim Großen Preis von Ungarn den ersten Grand-Prix-Sieg seiner Karriere gefeiert.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.