EHF-Cup: Magdeburg gegen Aalborg, Bukarest und Granollers

Handball-BL: Magdeburg verliert in Minden - Lemgo bleibt im
Tabellenkeller
Bild 1 von 1

Handball-BL: Magdeburg verliert in Minden - Lemgo bleibt im Tabellenkeller

 © SID
03.12.2015 - 12:39 Uhr

Der SC Magdeburg trifft in der Gruppenphase des EHF-Cups auf BM Granollers (Spanien), Dinamo Bukarest (Rumänien) und Aalborg Handball (Dänemark).

Wien (SID) - Der frühere Champions-League-Sieger SC Magdeburg trifft in der Gruppenphase des EHF-Cups auf BM Granollers (Spanien), Dinamo Bukarest (Rumänien) und Aalborg Handball (Dänemark). Dies ergab die Auslosung am Donnerstag in Wien. Frisch Auf Göppingen bekommt es mit Limburg Lions (Niederlande), Team Tvis Holstebro (Dänemark) und HBC Nantes (Frankreich) zu tun.

"Interessante Gegner in keiner einfachen Gruppe. Aber Gruppe B mit Nantes, Holstebro und Göppingen ist sicher heftiger", sagte Magdeburgs Sportchef Steffen Stiebler: "Es war vorher schon klar, dass egal wie die Gruppe zugelost wird, es kein Selbstläufer wird." SC-Trainer Geir Sveinsson hat zwei Jahre für Granollers gespielt.

Die Göppinger waren mit Auslosung zufrieden. "Insgesamt sehe ich eine ziemlich ausgeglichene Gruppe, die tolle und interessante Spiele verspricht", so Trainer Magnus Andersson. Der erste Spieltag findet am 13./14. Februar 2016 statt. Die Gruppenphase endet am 26./27. März. Titelverteidiger Füchse Berlin hatte den Einzug in die Gruppenphase verpasst.

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Der Bundestrainer hat beim Remis gegen Serbien eine gute Mentalität erkannt. Aber noch ist die Grundstimmung um die ...mehr
Es geht wieder los. Nach dem historisch schlechten WM-Jahr 2018 startet die Nationalmannschaft in die Zukunft. Der ...mehr
Der durch den Langläufer Dürr ausgelöste Doping-Skandal erreicht neue Dimensionen. 21 Sportler aus acht Ländern hat ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 23. März 2019mehr
Highlights
Trainer Domenico Tedesco ist nach dem Champions-League-Debakel beim Vizemeister Schalke 04 von seinen Aufgaben entbunden worden.mehr
Als großer Außenseiter war der FC Schalke 04 in das Achtelfinal-Rückspiel beim englischen Meister Manchester City gegangen. Eine halbe Stunde lang wehrten sich die Königsblauen, ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige