Handball: Flensburgs Zachariassen nicht "schwerwiegend" verletzt

Handball: Flensburgs Zachariassen nicht "schwerwiegend"
verletzt
Bild 1 von 1

Handball: Flensburgs Zachariassen nicht "schwerwiegend" verletzt

 © SID
20.04.2018 - 11:40 Uhr

Die Verletzung Anders Zachariassen aus dem Spiel gegen Montpellier HB hat sich nach einer MRT-Untersuchung nicht als schwerwiegend herausgestellt.

Flensburg (SID) - Aufatmen bei der SG Flensburg-Handewitt: Die Verletzung von Kreisläufer Anders Zachariassen aus dem Viertelfinal-Hinspiel der Handball-Champions-League gegen Montpellier HB hat sich nach einer MRT-Untersuchung nicht als schwerwiegend herausgestellt. Wie der Tabellenzweite der Bundesliga mitteilte, könnte der Däne bereits im Rückspiel am 29. April (19 Uhr/Sky) "eventuell wieder einsatzbereit sein". 

Beim enttäuschenden 28:28 am Mittwoch hatte sich Zachariassen in der Schlussphase am Knöchel verletzt. Die Untersuchungen ergaben, dass lediglich eine "leichte Schwellung und ein Gelenkerguss" bei der Nummer 22 vorliegen.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Seit Oktober 2015 hat die DFB-Elf elf Qualifikationsspiele für große Turniere in Serie gewonnen. Wenn am Sonntag die ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Qualifikation zur EM 2020 beginnt für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gleich mit der auf dem Papier schwierigsten Aufgabe.mehr
Highlights
Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting ist tot. Als Todesursache nennt der Weltverband eine Lungenembolie. Whiting war eine zentrale Figur in der Rennserie, die am Sonntag in ...mehr
Als großer Außenseiter war der FC Schalke 04 in das Achtelfinal-Rückspiel beim englischen Meister Manchester City gegangen. Eine halbe Stunde lang wehrten sich die Königsblauen, ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige