Handball: Hüttenberg rutscht auf Abstiegsplatz

Handball: Hüttenberg rutscht auf Abstiegsplatz
Bild 1 von 1

Handball: Hüttenberg rutscht auf Abstiegsplatz

 © SID
29.04.2018 - 14:50 Uhr

Der TV Hüttenberg ist auf einen Abstiegsplatz gerutscht. Am 29. Spieltag mussten sich die Mittelhessen dem HC Erlangen 24:27 geschlagen geben.

Gießen (SID) - Der TV Hüttenberg ist in der Handball-Bundesliga auf einen Abstiegsplatz gerutscht. Am 29. Spieltag mussten sich die Mittelhessen dem HC Erlangen 24:27 (13:14) geschlagen geben und fielen hinter TuS N-Lübbecke auf den vorletzten Tabellenrang zurück. Beide stehen bei 12:46 Punkten. Schlusslicht sind die Eulen Ludwigshafen (11:47).   

In Gießen sorgte Christopher Bissel 2:02 Minuten vor dem Ende mit dem Tor zum 26:23 für die Vorentscheidung zugunsten des Tabellen-13. Erlangen (21:37). Bester Werfer beim Sieger war Jonas Link mit sechs Treffern, für Hüttenberg kam Dominik Mappes auf die gleiche Ausbeute.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Der Bundestrainer hat beim Remis gegen Serbien eine gute Mentalität erkannt. Aber noch ist die Grundstimmung um die ...mehr
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat in seiner Kritik an Joachim Löw im Zuge der Ausbootung der 2014-Weltmeister ...mehr
Leroy Sane sorgte beim Treffpunkt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Montag in Wolfsburg für einen modischen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 22. März 2019mehr
Highlights
Der Bundestrainer hat beim Remis gegen Serbien eine gute Mentalität erkannt. Aber noch ist die Grundstimmung um die Nationalmannschaft ziemlich brüchig. Ist Holland derzeit eine ...mehr
Formel-1-Rennleiter Charlie Whiting ist tot. Als Todesursache nennt der Weltverband eine Lungenembolie. Whiting war eine zentrale Figur in der Rennserie, die am Sonntag in ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige