Schmäschke übt Kritik am Spielplan der Champions League

Spiele am selben Tag: Terminstreit zwischen EHF und
Handball-Bundesliga eskaliert
Bild 1 von 1

Spiele am selben Tag: Terminstreit zwischen EHF und Handball-Bundesliga eskaliert

 © SID
12.09.2017 - 16:14 Uhr

Geschäftsführer Dierk Schmäschke vom Spitzenklub SG Flensburg-Handewitt ist mit dem Spielplan der Champions League alles andere als glücklich.

Flensburg (SID) - Geschäftsführer Dierk Schmäschke vom Handball-Spitzenklub SG Flensburg-Handewitt ist mit dem Spielplan der Champions League alles andere als glücklich. "Im Moment haben wir drei Fälle, in denen wir mit einem 48-Stunden-Rhythmus leben müssen, obwohl wir einen Abstand von zumindest drei Tagen als notwendig erachten", sagte Schmäschke dem Magazin Handballwoche.

Gleich zum Auftakt wird das Problem deutlich: Der Vizemeister startet am Samstag (17.30 Uhr) mit einem Heimspiel gegen den dänischen Klub Aalborg Handball in die neue Saison der Königsklasse - und damit keine 48 Stunden nach dem Bundesliga-Duell gegen HC Erlangen am Donnerstag (19.00 Uhr/beide Spiele bei Sky).

Um derartige Ansetzungen künftig zu vermeiden, sucht Schmäschke den Kontakt zu den weiteren deutschen Champions-League-Klubs Rhein-Neckar Löwen und THW Kiel. "Wir wünschen uns für die deutschen Top-Vereine mehr Flexibilität in der Terminierung", sagte Schmäschke

HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann verwies jedoch im Mannheimer Morgen darauf, dass die Konstellation von Donnerstag-Samstag-Spieltagen "allen HBL-Klubs vor Vertragsabschluss" mit dem neuen TV-Partner Sky mitgeteilt worden sei. 

Der Liga-Boss sieht Möglichkeiten einer Verbesserung der Terminierung vor allem seitens der Europäischen Handballföderation (EHF). "Wünschenswert wäre es, dass auch die EHF zukünftig im Sinne einer besseren Planbarkeit und einer medialen und wirtschaftlichen Aufwertung der Champions League feste Spieltagstermine definiert", sagte Bohmann.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Bundesligist Schalke 04 ist im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City klarer Außenseiter.mehr
Highlights
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter. Die Münchner twitterten erfreut ein Tabellen-Bild vor ...mehr
Markus Weinzierl darf vorerst beim VfB Stuttgart bleiben. Stattdessen muss einen Tag nach dem Bekenntnis zum Trainer der Sportvorstand Michael Reschke gehen. Der abstiegsbedrohte ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige