"Substanziell wenig passiert" - Kaiser kritisiert HSV-Handballer

"Substanziell wenig passiert" - Kaiser kritisiert
HSV-Handballer
Bild 1 von 1

"Substanziell wenig passiert" - Kaiser kritisiert HSV-Handballer

 © SID
27.06.2014 - 13:12 Uhr

Holger Kaiser, Geschäftsführer der HBL, hat die Verantwortlichen beim HSV Hamburg für ihr Verhalten im Tauziehen um die Bundesliga-Lizenz kritisert.

Hamburg (SID) - Holger Kaiser, Geschäftsführer der Handball-Bundesliga (HBL), hat die Verantwortlichen beim HSV Hamburg für ihr Verhalten im Tauziehen um die Bundesliga-Lizenz kritisert. "Was wir jetzt an Ärger und Aufwand erleben, hätten wir uns bei entsprechender Vorarbeit durch den Klub sparen können", sagte Kaiser im Bundesliga-Newsletter.

Die Ligaführung hatte dem letztjährigen Champions-League-Gewinner nach dem Saisonende zweimal wegen gravierender finanzieller Unterdeckung die Lizenz für die kommende Spielzeit verweigert. Am Mittwoch erteilte dann das unabhängige Bundesliga-Schiedsgericht den Hanseaten die Spielerlaubnis für den Fall, dass bis zum 1. Juli (17.00 Uhr) alle Auflagen erfüllt werden.

Die Verunsicherung und Verärgerung bei vielen Bundesligavereinen kann Kaiser teilen: "Seit Mitte April gibt es intensiven persönlichen und schriftlichen Austausch mit dem Klub. Mehr Beratung und Hilfestellung hätten wir nicht leisten können. Leider ist bis heute substanziell wenig passiert, nun muss der HSV liefern."

Schätzungen zufolge müssen die Norddeutschen bis zum Stichtag Patronatserklärungen vorweisen können, die das aktuelle Defizit von rund 4,5 Millionen Euro abdecken. Offen ist derzeit noch, ob der einstige Klub-Mäzen Andreas Rudolph sich an dieser Rettungsaktion für den deutschen Ex-Meister beteiligen wird.

Quelle: 2014 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
US-Präsident Donald Trump bedauert sein Engagement für die Freilassung der in China festgenommenen US-Basketballer ...mehr
Die frühere Wimbledon-Siegerin Jana Novotna ist im Alter von nur 49 Jahren gestorben.mehr
Die frühere Wimbledon-Siegerin Jana Novotna ist im Alter von nur 49 Jahren gestorben.mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Sport-Videos
Anzeige
mehr Sport-Videos
Anzeige
Sport-Quiz
Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
Anzeige
Anzeige