9,86: Franzose Vicaut stellt 100-m-Europarekord ein

9,86: Franzose Vicaut stellt 100-m-Europarekord ein
Bild 1 von 1

9,86: Franzose Vicaut stellt 100-m-Europarekord ein

 © SID
04.07.2015 - 23:02 Uhr

Der französische Sprinter Jimmy Vicaut hat beim Diamond-League-Meeting in Paris den Europarekord über 100 m egalisiert.

Paris (SID) - Der französische Sprinter Jimmy Vicaut hat beim Diamond-League-Meeting in Paris den Europarekord über 100 m egalisiert. Der Staffel-Olympiadritte von London lief im Stade de France in 9,86 Sekunden exakt so schnell wie der Portugiese Francis Obikwelu als Zweiter im olympischen Finale 2004 in Athen. 

Vicaut, der seine persönliche Bestleistung um neun Hundertstel unterbot, kam in Paris allerdings nur auf Platz zwei. Den Sieg sicherte sich Ex-Weltrekordler Asafa Powell (Jamaika), der seine Saisonbestmarke auf 9,81 Sekunden drückte.

 

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Ein Fußballfest hätte es werden können, doch am Ende herrscht bei Schalke wieder Frust. Der Revierclub verspielt gegen ...mehr
Sind die Bayern nach dem 23. Spieltag wieder an Dortmund dran? Um nach Punkten gleichzuziehen, müsste der ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 23. Februar 2019mehr
Highlights
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde Auf-und-ab-Saison im Titelglanz enden könnte. Die Ü30 -Fraktion ...mehr
Markus Weinzierl darf vorerst beim VfB Stuttgart bleiben. Stattdessen muss einen Tag nach dem Bekenntnis zum Trainer der Sportvorstand Michael Reschke gehen. Der abstiegsbedrohte ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige