Bolt verletzt im letzten Rennen - Jamaika bei Briten-Sieg nicht im Ziel

Bolt verletzt im letzten Rennen - Jamaika bei Briten-Sieg nicht
im Ziel
Bild 1 von 1

Bolt verletzt im letzten Rennen - Jamaika bei Briten-Sieg nicht im Ziel

 © SID
12.08.2017 - 23:11 Uhr

In seinem letzten Karriere-Rennen hat sich Superstar Usain Bolt als Schlussläufer von Jamaikas 4x100-m-Staffel verletzt und nicht das Ziel erreicht.

London (SID) - In seinem letzten Karriere-Rennen hat sich Superstar Usain Bolt als Schlussläufer der jamaikanischen 4x100-m-Staffel verletzt und nicht das Ziel erreicht. Den Sieg sicherte sich überraschend Großbritannien vor den USA und Japan.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Für den künstlerische Kalender Semesterakte lassen sinnliche Sportstudenten die Hüllen fallen und zeigen sich von ...mehr
Kapitän Marcel Schmelzer hat nach der Niederlage von Borussia Dortmund gegen Werder Bremen schonungslos mit sich und ...mehr
Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München trifft im Achtelfinale der Champions League auf Besiktas Istanbul.mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Sport-Videos
    Anzeige
    mehr Sport-Videos
    Anzeige
    Sport-Quiz
    Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
    Anzeige
    Anzeige