Hochsprung: Jungfleisch in Eberstadt mit starker WM-Generalprobe

Hochsprung: Jungfleisch in Eberstadt mit starker
WM-Generalprobe
Bild 1 von 1

Hochsprung: Jungfleisch in Eberstadt mit starker WM-Generalprobe

 © SID
02.08.2015 - 19:05 Uhr

Die deutsche Meisterin Marie-Laurence Jungfleisch hat das Meeting in Eberstadt gewonnen und sich vor der WM in Peking in starker Form präsentiert.

Eberstadt (SID) - Die deutsche Meisterin Marie-Laurence Jungfleisch (Tübingen) hat das internationale Hochsprung-Meeting in Eberstadt gewonnen und sich drei Wochen vor Beginn der Leichtathletik-WM in Peking (22. bis 30. August) in starker Form präsentiert. Die 24-Jährige siegte bei der Traditionsveranstaltung am Samstag mit deutscher Jahresbestleistung von 1,96 m und verwies Ana Simic (Kroatien/1,94), Morgan Lake (Großbritannien/1,94) und Hallen-Europameisterin Maria Kutschina (Russland/1,94) auf die Plätze.

Die Männer-Konkurrenz gewann am Sonntag der Olympia- und WM-Dritte Derek Drouin aus Kanada mit 2,37 m vor dem höhengleichen Gianmarco Tamberi, der damit den italienischen Rekord um drei Zentimeter steigerte. Bester Deutscher war Eike Onnen (Hannover/2,27) als Siebter.

"Das Finale sollte es wirklich sein, ansonsten wäre ich echt enttäuscht", sagte Jungfleisch mit Blick auf die WM: "Ich habe keine Angst mehr vor den zwei Metern. Es muss aber alles perfekt sein. Es fehlt nicht mehr viel für mich, heute war es sehr knapp."

In Eberstadt hatte sich Jungfleisch letztlich auch an der Zwei-Meter-Marke versucht, riss die Latte im ersten Versuch aber mit den Beinen.

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Der Bundestrainer hat beim Remis gegen Serbien eine gute Mentalität erkannt. Aber noch ist die Grundstimmung um die ...mehr
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat in seiner Kritik an Joachim Löw im Zuge der Ausbootung der 2014-Weltmeister ...mehr
Leroy Sane sorgte beim Treffpunkt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Montag in Wolfsburg für einen modischen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Bevor die deutsche Nationalmannschaft am Sonntag in den Niederlanden in die Qualifikation zur EM 2020 startet, testet die DFB-Elf gegen Serbien.mehr
Highlights
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat in seiner Kritik an Joachim Löw im Zuge der Ausbootung der 2014-Weltmeister mit scharfen Tönen nachgelegt.mehr
Als großer Außenseiter war der FC Schalke 04 in das Achtelfinal-Rückspiel beim englischen Meister Manchester City gegangen. Eine halbe Stunde lang wehrten sich die Königsblauen, ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige