Leichtathletik-EM am Donnerstag: Zwei große Goldhoffnungen, mehrere Medaillenkandidaten

Leichtathletik-EM am Donnerstag: Zwei große Goldhoffnungen,
mehrere Medaillenkandidaten
Bild 1 von 1

Leichtathletik-EM am Donnerstag: Zwei große Goldhoffnungen, mehrere Medaillenkandidaten

 © SID

Kugelstoßerin Christina Schwanitz und Speerwerfer Thomas Röhler sind am zweiten Tag der Leichtathletik-EM in Amsterdam die deutschen Gold-Hoffnungen.

Amsterdam (SID) - Kugelstoßerin Christina Schwanitz und Speerwerfer Thomas Röhler sind am zweiten Tag der Leichtathletik-EM in Amsterdam die größten deutschen Gold-Hoffnungen. Allerdings könnte es noch einige weitere Medaillen für das Team des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) geben. Vize-Weltmeisterin Cindy Roleder (Leipzig) über 100-m-Hürden, Gina Lückenkemper (Dortmund) über 200 m und auch der deutsche 100-m-Meister und Rekordhalter Julian Reus (Wattenscheid) sind Anwärter auf einen Podestplatz.

ENTSCHEIDUNGEN AM DONNERSTAG: 

Kugelstoßen, Frauen

WR: 22,63 Natalja Lissowskaja (UdSSR) 07.06.1987ER: 22,63 Natalja Lissowskaja (UdSSR) 07.06.1987DR: 22,45 Ilona Slupianek (Berlin) 11.05.1980JWB: 20,43 Lijiao Gong (China)EJB: 19,49 Christina Schwanitz (Thum)DJB: 19,49 Christina Schwanitz (Thum)OS 12: 20,70 Valerie Adams (Neuseeland)EM 14: 19,90 Christina Schwanitz (LV Erzgebirge)WM 15: 20,37 Christina Schwanitz (Thum)D O12: 10. Christina Schwanitz (LV Erzgebirge), 13. Nadine Kleinert (Magdeburg), 18. Josephine Terlecki (Magdeburg)D E14: 1. Christina Schwanitz (LV Erzgebirge), 8. Lena Urbaniak (Filstal)D W15: 1. Christina Schwanitz (Thum)Fav: 19,49 Christina Schwanitz (Thum)DLV: 19,49 Christina Schwanitz (Thum), 17,84 Sara Gambetta (Leipzig)

Hochsprung, Frauen:

WR: 2,09 Stefka Kostadinowa (Bulgarien) 30.08.1987ER: 2,09 Stefka Kostadinowa (Bulgarien) 30.08.1987DR: 2,06 Ariane Friedrich (Frankfurt/M.) 14.06.2009JWB: 1,99 Kamila Licwinko (Polen)EJB: 1,99 Kamila Licwinko (Polen)DJB: 1,93 Marie Laurence Jungfleisch (Stuttgart)OS 12: 2,05 Anna Tschitscherowa (Russland)EM 14: 2,01 Ruth Beitia (Spanien)WM 15: 2,01 Maria Kutschina (Russland)D O12: Q Ariane Friedrich (Frankfurt/M.)D E14: 5. Marie-Laurence Jungfleisch (Kornwestheim)D W15: 6. Marie-Laurence JungfleischFav: 1,97 Mirela Demireva (Bulgarien), 1,97 Desiree Rossit (Italien)DLV: 1,93 Marie Laurence Jungfleisch (Stuttgart)

Weitsprung, Männer: 

WR: 8,95 Mike Powell (USA) 30.08.1991ER: 8,86 Robert Emmijan (UdSSR) 22.05.1987DR: 8,54 Lutz Dombrowski (Chemnitz) 28.07.1980JWB: 8,58 Jarrion Lawson (USA)EJB: 8,31 Greg Rutherford (Großbritannien)DJB: 8,05 Alyn Camara (Leverkusen)OS 12: 8,31 Greg Rutherford (Großbritannien)EM 14: 8,29 Greg Rutherford (Großbritannien)WM 15: 8,41 Greg Rutherford (Großbritannien)D O12: 5. Sebastian Bayer (Hamburg), Q Christian Reif (Ludwigshafen), Q Alyn Camara (Leverkusen)D E14: 8. Christian Reif (Rehlingen), Q Sebastian Bayer (Hamburg), Q Julian Howard (Karlsruhe)D W15: Q Fabian Heinle (Tübingen), Q Alyn Camara (Leverkusen)Fav: 8,31 Greg Rutherford (Großbritannien)DLV: 8,01 Fabian Heinle (Stuttgart)

Speerwurf, Männer:

WR: 98,48 Jan Zelezny (Tschechien) 25.05.1996ER: 98,48 Jan Zelezny (Tschechien) 25.05.1996DR: 92,60 Raymond Hecht (Wattenscheid) 21.07.1995JWB: 91,28 Thomas Röhler (Jena)EJB: 91,28 Thomas Röhler (Jena)DJB: 91,28 Thomas Röhler (Jena)OS 12: 84,58 Keshorn Walcott (Trinidad und Tobago)EM 14: 88,01 Antti Ruuskanen (Finnland)WM 15: 92,72 Yulius Yego (Kenia)D O12: 8. Tino Häber (Leipzig), Q Matthias de Zordo (Saarbrücken)D E14: 9. 86,13 Andreas Hofmann (Mannheim), 12. Thomas Röhler (Jena)D W15: 4. Thomas Röhler (Jena), 6. Andreas Hofmann (Mannheim), 7. Johannes Vetter (Saarbrücken), Q Lars Hamannn (Dresden)Fav: 91,28 Thomas Röhler (Jena)DLV: 91,28 Thomas Röhler (Jena)

200 Meter, Frauen:

WR: 21,34 Florence Griffith-Joyner (USA) 29.09.1988ER: 21,71 Marita Koch (Rostock) 10.06.197921,71 Heike Drechsler (Jena) 29.06.1986DR: 21,71 Marita Koch (Rostock)21,71 Heike Drechsler (Jena)JWB: 21,93 Dafne Schippers (Niederlande)EJB: 21,93 Dafne Schippers (Niederlande)DJB: 22,67 Gina Lückenkemper (Dortmund)OS 12: 21,88 Allyson Felix (USA)EM 14: 22,03 Dafne Schippers (Niederlande)WM 15: 21,63 Dafne Schippers (Niederlande)D O12: DLV nicht vertretenD E14: DLV nicht vertretenD W15: DLV nicht vertretenFav: 22,67 Gina Lückenkemper (Dortmund), 22,72 Dina Asher-Smith (Großbritannien)DLV: 22,67 Gina Lückenkemper (Dortmund), 22,87 Lisa Mayer (Langgöns)

Zehnkampf, Männer:

WR: 9039 Ashton Eaton (USA) 23.06.2012ER: 9026 Roman Sebrle (Tschechien) 27.05.2001DR: 8832 Jürgen Hingsen (Uerdingen) 09.06.1984JWB: 8750 Ashton Eaton (USA)EJB: 8605 Arthur Abele (Ulm)DJB: 8605 Arthur Abele (Ulm)OS 12: 8869 Ashton Eaton (USA)EM 14: 8616 Andrej Krauchanka (Weißrussland)WM 15: 9045 Ashton Eaton (USA)D O12: 6. Rico Freimuth (Halle/Saale), 10. Pascal Behrenbruch, DNF Jan Felix Knobel (beide Frankfurt/M.)D E14: 5. Arthur Abele (Ulm), 6. Kai Kazmirek (Rhein/Wied), 7. Rico Freimuth (Halle/Saale)D W15: 3. Rico Freimuth (Halle/Saale), 6. Kai Kazmirek (Rhein/Wied), 7. Michael Schrader (Dreieich)Fav: 8298 Eelco Sintnicolaas (Niederlande), 8262 Alexej Kasjanow (Ukraine)DLV: 7838 Tim Nowak (Ulm), 7812 René Stauß (Schorndorf), o.L. Mathias Brugger (Ulm)

100 Meter Hürden, Frauen:

WR: 12,21 Jordanka Donkowa (Bulgarien) 20.08.1988ER: 12,21 Jordanka Donkowa (Bulgarien) 20.08.1988DR: 12,42 Bettine Jahn (Chemnitz) 08.06.1983JWB: 12,24 Kendra Harrison (USA)EJB: 12,63 Alina Talay (Weißrussland)DJB: 12,79 Nadine Hildebrand (Sindelfingen)OS 12: 12,35 Sally Pearson (Australien)EM 14: 12,76 Tiffany Porter (Großbritannien)WM 15: 12,57 Danielle Williams (Jamaika)D O12: HF Carolin Nytra (Mannheim), HF Cindy Roleder (Leipzig)D E14: 3. Cindy Roleder (Leipzig), 6. Nadine Hildebrandt (Kornwestheim), HF Franziska Hofmann (Chemnitz)D W15: 2. Cindy Roleder (Leipzig)Fav: 12,63 Alina Talay (Weißrussland), 12,84 Cindy Roleder (Leipzig)DLV: 12,79 Nadine Hildebrand (Sindelfingen), 12,84 Cindy Roleder (Leipzig), 12,85 Pamela Dutkiewicz (Wattenscheid)

100 Meter, Männer:

WR: 9,58 Usain Bolt (Jamaika) 16.08.2009ER: 9,86 Jimmy Vicaut (Frankreich) 04.07.2015 und 07.06.2016 sowie Francis Obikwelu (Portugal) 22.08.2004DR: 10,03 Julian Reus (Wattenscheid) 24.06.2016JWB: 9,80 Justin Gatlin (USA)EJB: 9,86 Jimmy Vicaut (Frankreich)DJB: 10,03 Julian Reus (Wattenscheid)OS 12: 9,63 Usain Bolt (Jamaika)EM 14: 10,06 James Dasaolu (Großbritannien)WM 15: 9,79 Usain Bolt (Jamaika)D O12: DLV nicht vertretenD E14: 5. Lucas Jakubczyk (Berlin), HF Julian Reus (Wattenscheid), HF (Sven Knipphals (Wolfsburg), VL Robin Erewa (Wattenscheid)D W15: HF Julian Reus (Wattenscheid), VL Sven Knipphals (Wolfsburg)Fav: 9,86 Jimmy Vicaut (Frankreich)DLV: 10,03 Julian Reus (Wattenscheid), 10,17 Lucas Jakubczyk (Berlin)

Erklärung:WR: WeltrekordER: EuroparekordDR: Deutscher RekordJWB: Jahres-WeltbestleistungEJB: Europäische JahresbestleistungDJB: Deutsche JahresbestleistungOS 12: Olympiasieger 2012 in LondonEM 14: Europameister 2014 in ZürichWM 15: Weltmeister 2015 in PekingD O12: (weitere) Deutsche bei Olympia 2012D E14: (weitere) Deutsche bei der EM 2014D W15: (weitere) Deutsche bei der WM 2015(HF = Halbfinale, ZL = Zwischenlauf, VL = Vorlauf, Q = Qualifikation)Fav: Favoriten mit Jahres-Bestleistung 2016(o.L. = ohne Leistung 2016)DLV: Deutsche Teilnehmer mit Jahres-Bestleistung 2016

Quelle: 2016 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Die deutschen Kunstturner sind in der olympischen Mannschaftsentscheidung in Tokio über eine Nebenrolle nicht ...mehr
Die Olympischen Spiele in Tokio sind gestartet und auch Deutschland schickt zahlreiche Sportlerinnen und Sportler ins ...mehr
Der Gold-Traum von Topfavoritin Naomi Osaka ist völlig überraschend schon im Achtelfinale des Tennisturniers von Tokio ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.