Neue Korruptionsvorwürfe gegen früheren IAAF-Präsidenten Diack

Neue Korruptionsvorwürfe gegen früheren IAAF-Präsidenten
Diack
Bild 1 von 1

Neue Korruptionsvorwürfe gegen früheren IAAF-Präsidenten Diack

 © SID
25.09.2018 - 16:11 Uhr

Lamine Diack, unter Korruptionsverdacht stehender ehemaliger Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes, sieht sich neuen Anschuldigungen ausgesetzt.

Paris (SID) - Lamine Diack, unter Korruptionsverdacht stehender ehemaliger Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF, sieht sich neuen Anschuldigungen ausgesetzt. Der 85 Jahre alte Senegalese soll nach Informationen der Nachrichtenagentur AFP seinen Sohn Papa Massata Diack bei Verhandlungen über TV-Rechte zu Lasten der IAAF bevorteilt haben und sei deswegen angeklagt worden.

Diack, der den Weltverband von 1999 bis 2015 führte, steht derzeit in Frankreich unter Hausarrest. Ein Pariser Berufungsgericht hatte festgestellt, dass bei ihm ein "erhöhtes Risiko" bestehe, sich den französischen Behörden mit einer Ausreise zu entziehen.

Diack wird vorgeworfen, als IAAF-Präsident Bestechungsgelder für vertuschte positive Dopingtests erpresst zu haben. Zudem soll er mit seinem Sohn Einfluss auf die Stimmenabgabe afrikanischer Länder bei der Wahl von Rio de Janeiro und Tokio als Ausrichter der Olympischen Sommerspiele genommen haben. 

Papa Massata Diack steht seit Dezember 2015 auf der Fahndungsliste von Interpol und soll sich in Dakar aufhalten. Die senegalesische Regierung weigert sich aber, ihn nach Frankreich auszuliefern.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Europas Fußballer des Jahres Luka Modric hat sich wegen Steuerhinterziehung für schuldig erklärt und eine achtmonatige ...mehr
Der FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp hat am Samstag die Tabellenführung in der englischen Premier League ...mehr
Mick Schumacher (19) ist in der Formel 3 auf dem Weg zum Titel kaum noch aufzuhalten.mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 26. September 2018mehr
Highlights
Platz 128 (▲39): Tamara Korpatsch - 482 Punkte Platz 128 (▲39): Tamara Korpatsch - 482 Punkte Bild 1mehr
Erkut Sögüt, der Berater von Mesut Özil, hat das viel diskutierte Foto des ehemaligen Nationalspielers verteidigt.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige