2. Bundesliga: Keine Montagsspiele ab 2021

2. Bundesliga: Keine Montagsspiele ab 2021
Bild 1 von 1

2. Bundesliga: Keine Montagsspiele ab 2021

 © SID
04.12.2018 - 16:10 Uhr

Die Vereine der 2. Bundesliga haben sich "mit großer Mehrheit" darauf geeinigt, die Montagsspiele ab der Saison 2021/22 abzuschaffen.

Köln (SID) - Nach den Vertretern der Fußball-Bundesliga haben sich auch die Vereine der 2. Bundesliga "mit großer Mehrheit" darauf geeinigt, die Montagsspiele ab der Saison 2021/22 abzuschaffen. Das teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Dienstag mit. Stattdessen soll eine Partie am Samstagabend ab 20.15 Uhr ausgetragen werden. Montagsspiele gibt es in der 2. Bundesliga seit 1993.

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Wieder Wirbel um Mesut Özil: Der frühere Nationalspieler wurde offenbar zusammen mit einigen Mannschaftskollegen bei ...mehr
Kingsley Coman vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat im französischen Fernsehen über ein mögliches ...mehr
Für Sportdirektor Michael Zorc vom Bundesligisten Borussia Dortmund fällt eine Bestandsaufnahme der Nachwuchsarbeit im ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
In der Champions League will Bayern München im letzten Gruppenspiel bei Ajax Amsterdam den Gruppensieg perfekt machen.mehr
Highlights
Klublegende Paul Breitner soll seinen Job bei Bayern München wegen einer Meinungsverschiedenheit über einen geplanten TV-Auftritt hingeworfen haben.mehr
Der frühere Box-Weltmeister Markus Beyer ist am Montag gestern nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Nun gibt es erste Erkenntnisse zur Todesursache.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige