2. Liga: Aue holt Breitkreuz zurück

2. Liga: Aue holt Breitkreuz zurück
Bild 1 von 1

2. Liga: Aue holt Breitkreuz zurück

 © SID
12.06.2018 - 14:45 Uhr

Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue hat Innenverteidiger Steve Breitkreuz von Absteiger Eintracht Braunschweig verpflichtet.

Aue (SID) - Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue hat Innenverteidiger Steve Breitkreuz von Absteiger Eintracht Braunschweig verpflichtet. Der 26-Jährige unterschrieb bei den Sachsen einen Dreijahresvertrag und ist nach Jan Hochscheidt bereits der zweite Neuzugang, der von der Eintracht ins Erzgebirge wechselt.

Breitkreuz trug schon von 2015 bis 2017 das Trikot der Veilchen und kam in 77 Einsätzen auf sechs Tore. Ausgebildet wurde der gebürtige Berliner von Bundesligist Hertha BSC, schaffte dort aber nicht den Sprung ins Profiteam.

"Steve passt zu uns und hat gezeigt, dass er eine wichtige Säule in unserer Abwehr sein kann. Er ist ein sehr guter Innenverteidiger mit offensiven Qualitäten", sagte Aues Präsident Helge Leonhardt.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Fußball-Weltmeister Jerome Boateng hat mit einem Tweet zum Sieg Senegals gegen Polen um Klubkollege Robert Lewandowski (2:mehr
Boris Becker kann in seinem Insolvenzverfahren offenbar keine diplomatische Immunität geltend machen.mehr
Julian Brandt hat seine vereinzelt auf Kritik gestoßene Selfie-Aktion nach der WM-Auftaktpleite der DFB-Elf gegen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Videos
mehr Sport-Videos
Sport-Quiz
Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
Anzeige