2. Liga: Bielefelds Börner für ein Spiel gesperrt

2. Liga: Bielefelds Börner für ein Spiel gesperrt
Bild 1 von 1

2. Liga: Bielefelds Börner für ein Spiel gesperrt

 © SID
18.02.2019 - 14:38 Uhr

Julian Börner vom Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes für ein Spiel gesperrt worden.

Frankfurt/Main (SID) - Abwehrspieler Julian Börner vom Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für ein Spiel gesperrt worden. Börner war im Spiel gegen den 1. FC Magdeburg (1:3) am Sonntag in der 31. Minute wegen einer Notbremse vom Platz gestellt worden. Das Urteil ist rechtskräftig.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Der Bundestrainer hat beim Remis gegen Serbien eine gute Mentalität erkannt. Aber noch ist die Grundstimmung um die ...mehr
Der durch den Langläufer Dürr ausgelöste Doping-Skandal erreicht neue Dimensionen. 21 Sportler aus acht Ländern hat ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Qualifikation zur EM 2020 beginnt für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gleich mit der auf dem Papier schwierigsten Aufgabe.mehr
Highlights
Trainer Domenico Tedesco ist nach dem Champions-League-Debakel beim Vizemeister Schalke 04 von seinen Aufgaben entbunden worden.mehr
Der Bundestrainer hat beim Remis gegen Serbien eine gute Mentalität erkannt. Aber noch ist die Grundstimmung um die Nationalmannschaft ziemlich brüchig. Ist Holland derzeit eine ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige