2. Liga: Fortuna verspielt Vorsprung

2. Liga: Fortuna verspielt Vorsprung
Bild 1 von 1

2. Liga: Fortuna verspielt Vorsprung

 © SID

Fortuna Düsseldorf hat die Chance auf den Anschluss an höhere Tabellenregionen der 2. Fußball-Bundesliga ausgelassen.

Düsseldorf (SID) - Fortuna Düsseldorf hat die Chance auf den Anschluss an höhere Tabellenregionen der 2. Fußball-Bundesliga ausgelassen. Gegen den Karlsruher SC kamen die Düsseldorfer am Samstag nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. Sie richten sich mit zehn Punkten aus acht Spielen somit wie der zwei Punkte schwächere Gegner im Mittelfeld ein. 

Rouwen Hennings, der einst für die Gäste stürmte, traf nach einem krassen Fehler von Bjarne Thoelke vor 23.741 Zuschauern zum 1:0 für die Fortuna (37.). Florian Kamberi (47.) erzielte unmmittelbar nach der Pause den Ausgleich für den KSC, der weit weniger Ballbesitz, aber dennoch die besseren Gelegenheiten hatte. Nach dem 1:1 verflachte das Spiel von Minute zu Minute. 

Torhüter Michael Rensing hatte die Düsseldorfer vor ihrer Führung zweimal vor einem Rückstand gerettet. Er lenkte einen Kopfball von Thoelke mit den Fingerspitzen an den Pfosten (12.) und war auch zur Stelle, als der frühere Düsseldorfer Erwin Hoffer nach einem Fehler des Innenverteidigers Alexander Madlung allein auf ihn zulief (25.). In der Schlussphase wehrte er zudem einen Schuss von Grischa Prömel mit einer Glanzparade ab (88.).

Quelle: 2016 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ausgerechnet Javi Martinez hat Bayern Münchens Triple-Saison mit dem Supercup das Krönchen aufgesetzt. 2:1 n.V. siegte ...mehr
Deutschlands Tennisidol Boris Becker hat in einem in Großbritannien laufenden Verfahren in Zusammenhang mit seiner ...mehr
Die Konsequenzen des Spielerstreiks beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 sollen am Donnerstagmittag der ...mehr
Anzeige