Ajax Amsterdam sperrt Jugendspieler - Politiker fordert Ausweisung

Ajax Amsterdam sperrt Jugendspieler - Politiker fordert
Ausweisung
Bild 1 von 1

Ajax Amsterdam sperrt Jugendspieler - Politiker fordert Ausweisung

 © SID
14.03.2015 - 09:55 Uhr

Die drei Jugendspieler von Ajax Amsterdam, die eine Polizistin in Zivil am Donnerstag misshandelt hatten, sind vorläufig gesperrt worden.

Amsterdam (SID) - Die drei Jugendspieler des niederländischen Rekordmeisters Ajax Amsterdam, die eine Polizistin in Zivil am Donnerstag misshandelt hatten, sind von ihrem Verein vorläufig gesperrt worden. "Solange der Fall untersucht wird, werden die betroffenen Spieler keine Fußballaktivitäten ausführen", teilte Ajax Amsterdam mit. 

Die Spieler im Alter von 18 und 19 Jahren sind am Freitag von der Polizei wieder freigelassen worden, da sie bisher nicht vorbestraft sind. Ein Spieler, der als Haupttäter gilt, muss sich bei einem späteren Termin vor Gericht verantworten.

Sechs Tage vor den landesweiten Provinzwahlen hat die Politik den Fall aufgegriffen. Der Rechtspopulist Geert Wilders forderte die Entziehung der niederländischen Nationalität und die sofortige Ausweisung der Spieler in ihre Heimatländer Marokko und Türkei. 

"Das ist ein schrecklicher Bericht. Es ist nun eine Angelegenheit für die Polizei, Justizbehörden und Ajax Amsterdam, um das geschehene gründlich zu untersuchen", sagte Sportministerin Edith Schippers: "Ich gehe davon aus, dass diese Parteien die entsprechenden Maßnahmen ergreifen werden."  

Nach einem Bericht der Staatsanwaltschaft ereignete sich der Zwischenfall im Straßenverkehr. Die Frau hupte, weil der Wagen der Spieler die Straße versperrte. Daraufhin griffen die Männer die Frau an. Sie flüchteten vom Tatort und wurden später festgenommen. 

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Ein Fußballfest hätte es werden können, doch am Ende herrscht bei Schalke wieder Frust. Der Revierclub verspielt gegen ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 22. Februar 2019mehr
Highlights
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde Auf-und-ab-Saison im Titelglanz enden könnte. Die Ü30 -Fraktion ...mehr
Jetzt zeigt auch Ferrari sein neues Formel-1-Auto. Gut einen Monat vor dem Saisonstart in Australien präsentiert sich Sebastian Vettels Team runderneuert.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige